Neu im April: Splitter

  
Aristophania 3: Die Morgenrot-Quelle
Die Kinder erreichen allen Widrigkeiten zum Trotz die heilsversprechende Morgenrot-Quelle. Aber wird ihre Macht wirklich ausreichen, um ihre Mutter vor dem sicheren Tod zu bewahren? Und selbst wenn die Heilung gelingt, wie können sie den verbannten König und seine furchtbaren Waffen besiegen?

Xavier Dorison erzählt ein Märchen voller Magie und Tragik, mit viel Herz und einem Schuss Sozialkritik.

Preis: 16,00 Euro

EVT: 01.04.2021
Colony 3: Der Mutterbaum
Das Rettungsteam um Milla wird auf einen Fehleinsatz nach dem anderen gesandt, denn irgendjemand streut Notsignale, die zu vollkommen leblosen Planeten führen. Wer profitiert von dieser Verwirrung? Die Atil, die den Menschen die Technologie der interstellaren Reise schenkten, aber deren Motive im Dunkel bleiben? Oder doch die Plünderer, die den Schiffen der Kolonisten auflauern? Die Antwort auf dieses Rätsel könnte die Fundamente der galaktischen Zivilisation erschüttern...

Eine charakterstarke Space Opera in bester Tradition von »The Expanse«!

Preis: 15,00 Euro

EVT: 01.04.2021
Conan der Cimmerier: Der Rote Priester
Die Hölle der Anderen, das ist Conan. Im Verlies irgendeines unbedeutenden Stadtstaats versauert der Barbar in einer Zelle. Sein Ruf als Söldner eilt ihm voraus, und so tritt der Adlige Murilo mit einem Auftrag an ihn heran: Conan soll ihm seinen ärgsten Widersacher vom Hals schaffen, den Roten Priester Nabonidus. Nach gelungener Flucht aus dem Gefängnis bricht Conan in das Haus des Priesters ein, um ihn schnell und leise zu meucheln. Dabei überkommt ihn jedoch das Gefühl, dass jemand anderes hinter dem Machtkampf zwischen Nabonidus und Murilo stecken könnte... Weniger Kriegsherr, mehr Dieb und Assassine: »Der Rote Priester« präsentiert eine dunkle, geheimnisvolle Seite des Barbaren und ist unverzichtbar, um den Mythos Conan in all seinen Facetten abzurunden.

Conan ist zurück. Wilder. Stärker. Schöner. Mächtiger als je zuvor. Seit Jahrzehnten betreibt der Barbar aus Cimmerien sein blutiges Handwerk in Comics aus den Häusern Marvel und Dark Horse. Aber diese Adaptionen der Novellen von Robert E. Howard sind aus einem anderen Holz geschnitzt: Die besten Szenaristen und Zeichner Frankreichs haben sich zusammengefunden, um dem Gott von Sword & Sorcery Tribut zu zollen. Legendäre Geschichten, bearbeitet von Größen der Comic-Kunst. So offenbaren sich frische Perspektiven auf Conan und seine gefährliche Welt und die klassischen Werke erstrahlen in neuem Glanz.

Jeder Band umfasst eine abgeschlossene Geschichte, basierend auf einem Originalwerk von »Conan«-Schöpfer Robert E. Howard, und beinhaltet umfangreiches Bonusmaterial zur Entstehung des Mythos »Conan« und der Comic-Adaptionen.

Preis: 16,00 Euro

EVT: 01.04.2021
Das Schloss in den Sternen 5: Vom Mars nach Paris
Eine zauberhafte Reise, die selbst Jules Verne den Atem verschlagen hätte!

Ein Vater und sein Sohn erleben ein fantastisches Abenteuer im Bayern des 19. Jahrhunderts. Ein neuer Alex Alice in gewohnt prächtigen Bildern und Direktkolorierung. Seraphin ist ein begabter, aber undisziplinierter Schüler, der seinen Latein- und Physiklehrer zur Weißglut treibt. Alle Gedanken des Jungen kreisen stets um den Äther, jene Substanz, die jenseits der Erdatmosphäre vorkommen soll und die bisher unvorstellbare Projekte außerhalb des Globus ermöglichen soll. Schon Seraphins Mutter hegte dieselbe Leidenschaft, ist aber verschollen, seit sie mit einem Heißluftballon auf eine Höhe von mehr als 13000 Metern stieg. Sein anfänglich noch skeptischer Vater lässt sich umstimmen, als er einen anonymen Brief erhält, dessen Verfasser vorgibt, die Aufzeichnungen seiner Frau zu besitzen, die sie auf ihrem letzten Flug mitnahm. Dies markiert den Anfang eines fantastischen Abenteuers, in dem sich Vater und Sohn auf die Reise nach Bayern auf den Spuren des geheimnisvollen Notizbuchs machen…

Preis: 18,00 Euro

EVT: 01.04.2021
Die 5 Reiche 3: Die Liebe eines Trottels
Erneut wurde das Königshaus von Angleon erschüttert, und diesmal werden die Löwen unter der Führung des ehrgeizigen Lyrio den Moment der Schwäche auszunutzen wissen. Das Reich der Tiger schwebt in größter Gefahr! Während Prinzessin Astrelia spurlos verschwunden ist, nutzen die Geiseln der fremden Reiche die allgemeine Verwirrung, um ihrem Fluchtplan den letzten Schliff zu verpassen. Und auf den Straßen von Angleon halten die gemeinen Bürger den Atem an...

Intrigen und Verrat, Tücke und Krieg – das Autorentrio Lewelyn erschafft ein episches Werk der Fantastik in einer Welt, deren umstrittene Grenzen durch Ideologien, Nationen und Spezies bestimmt werden. Jérôme Lereculey (»Wollodrin«) fasst diese großartige Vision im Geiste von George R. R. Martin souverän in herrliche Bilder.

Preis: 16,00 Euro

EVT: 01.04.2021
Die Legende der Drachenritter 29: Die Schwestern der Rache
Niemand weiß, woher die Drachen kommen. Aber ihre bloße Gegenwart verändert buchstäblich die Welt. In ihrer Umgebung verödet das Land und verwandeln sich Tiere und Menschen in Monster. Jungfrauen sind die einzigen, die von der unheilvollen Seuche verschont werden. Sie sind auch die einzigen, die sich den Drachen nähern und sie töten können.

So entstand der Orden der Drachenritter, eine legendäre Truppe junger Frauen, ausgebildet an allen Waffen, verwegen, mutig und tödlich, nicht nur für Drachen. Eine verschworene Gemeinschaft, die die ihren mit allen Mitteln schützt. Und deren größter Feind die Liebe ist…

Preis: 15,00 Euro

EVT: 01.04.2021
Die Maske des Fudo 3: Feuer
Der junge Shinnosuke entstammt der Kaste der Ausgestoßenen und wächst in einem mittelalterlichen Japan auf. Aber erst als er in einem verlassenen Tempel eine hölzerne Maske entdeckt, findet er Mut und Kraft, um sich wirksam gegen seine Diskriminierung zur Wehr zu setzen.
Fünf Jahre nach seinem fulminanten Japan-Epos »Die Legende der scharlachroten Wolken« hat Saverio Tenuta wieder selbst zur Zeichenfeder gegriffen und legt die Vorgeschichte zu General Fudo vor, dem dämonischen Gegenspieler seines Helden Raido aus den »Scharlachroten Wolken«. Und wieder sieht es nach einem ganz großen Wurf aus, einer meisterlichen Verschmelzung traditioneller japanischer Mystik und Zeichenkunst mit modernen Erzählmethoden.

Preis: 15,00 Euro

EVT: 01.04.2021
Die Viper 2: Flutwelle
Auf der Flucht vor Kopfgeldjägern erreicht die Viper, die sich als Schwester Maria ausgibt, Galveston in Texas. Sie ist nicht zufällig hier: Das örtliche Waisenhaus für junge Mädchen macht Schlagzeilen durch Selbstmordversuche und vermutete Misshandlungen, und die Viper will der Sache auf den Grund gehen. Der Leiter der Anstalt, Reverend Allister Coyle, hat sich für einiges zu verantworten, so wahr ihm Gott helfe!

Laurent Astiers rachelustige Pistolera verleiht dem Western-Genre einen besonderen Dreh, ohne dessen klassische Zutaten und Stärken zu vernachlässigen. Vertraut und doch erfrischend anders!

Preis: 17,00 Euro

EVT: 01.04.2021
DriftWelt 2: Eine Geschichte von Zauberern
Driftwelt ist ein verborgenes Reich, eine Zwischenwelt und die Heimat zahlloser Fabelwesen, die hier mehr schlecht als recht ein Auskommen haben. Als durch einen Dimensionsspalt eine Menschenfrau in Driftwelt auftaucht, ist Chaos vorprogrammiert! Mit ihr zusammen stürzt sich der spitzbübische Elf Dellric Twotter – unfreiwillig, aber was soll’s – in ein wildes Abenteuer, an dessen Ende er einer tödlichen Gefahr gegenübertreten wird, die nicht nur seine Welt, sondern auch die der Menschen bedroht.

Die »DriftWelt«-Trilogie nimmt uns mit auf eine fantastische Reise voller Feen, Trolle und noch exotischerer Wesen. Gut und Böse liegen nur eine Haaresbreite voneinander entfernt in dieser neuen Reihe von Comic-Star Ken Broeders.

Preis: 18,00 Euro

EVT: 01.04.2021
Es war einmal... der Mensch 6: Die Zeit von Leonardo da Vinci
Im 15. Jahrhundert endet das Mittelalter – die Epoche der Renaissance beginnt! In Florenz überbieten sich Künstler und Gelehrte gegenseitig mit immer größerem Erfindungsreichtum. Kommt mit und lernt dort zusammen mit unseren Freunden einen ganz besonderen Mann kennen: Leonardo da Vinci ist ein echtes Genie, und seine Werke werden die Zeit überdauern.

»Was ist Zeit? Was ist Zeit?« Begleiten Sie die Helden von »Es war einmal...« auf ihrer Reise durch die Menschheitsgeschichte, von der Urzeit bis heute. Der bewährte Mix aus informativer Rahmenerzählung und humorvollen Episoden aus dem Leben der Charaktere bleibt natürlich erhalten und wird mit Illustrationen von Jean Barbaud, dem Erfinder der Zeichentrickfiguren, sowie weiteren Zeichnungen liebevoll präsentiert. Ein Muss für kleine und große Historiker gleichermaßen!

Preis: 9,95 Euro

EVT: 01.04.2021
Gideon Falls 5: Welten des Bösen
Die Schwarze Scheune ist nicht mehr. Aber Angie, Clara, Fred und Norton mussten einen hohen Preis bezahlen: Sie sind über das Multiversum von Gideon Falls verstreut, das in der Scheune eingesperrt war. Während Angie in einem dystopischen Polzeistaat ums Überleben kämpft, verläuft Clara sich im Wilden Westen, und Fred muss sich in einer Cyberpunk-Welt zurechtfinden. Und wo Norton abgeblieben ist, kann niemand sagen...

Das Kreativteam aus Jeff Lemire (»Black Hammer«) und Andrea Sorrentino (»Secret Empire«) verbindet in ihrer Bestseller-Serie »Gideon Falls« subtile Mystery mit handfestem Horror zu einer multidimensionalen Chronik über Obsession, Wahn und Glaube.

Beinhaltet Heft 22 - 26 der Reihe.

Preis: 22,00 Euro

EVT: 01.04.2021
Lady Mechanika Collector's Edition 3
Nachdem sie einen tragischen Verlust hinnehmen musste, reist Lady Mechanika in ein kleines mexikanisches Dorf, um dort den Dia de los Muertos zu feiern. Aber sie ist nicht die einzige, die sich die Feier nicht entgehen lassen möchte: Kurz darauf tauchen die gefürchteten Jinetes del Inferno auf, die Höllenreiter, und stürzen das Dorf ins Chaos.

»Lady Mechanika« als großformatige Liebhaberedition! Genießt die ultimative Steampunk-Comicreihe in einem Format, das ihr angemessen ist. Diese limitierte Collector's Edition beinhaltet die kompletten Stories »La dama de la muerte« und »Die verlorenen Jungen von West Abbey« – und das im übergroßen Format von 23 x 32 cm!

Limitiert auf 999 Exemplare

Preis: 39,80 Euro

EVT: 01.04.2021
Low 5: Letzte Glut
Die Sonne stirbt – mit dieser Tatsache müssen sich die letzten Menschen der Erde anfreunden. Und um den tödlichen Strahlen des sterbenden Sterns zu entkommen, bauen sie riesige Städte am Grund der Ozeane. Doch keine der Sonden, die man aussendet, um einen neuen bewohnbaren Planeten aufzuspüren, wird fündig. Zehntausend Jahre vergehen und allmählich schwindet jede Hoffnung auf Rettung. Doch Stel Caine ist eine unverbesserliche Optimistin. Sie kann und will nicht akzeptieren, dass das Ende unausweichlich ist. Trotz der Schwierigkeiten, Nahrung für die letzten Menschen zu finden. Trotz der riesigen Gefahren der Tiefsee. Trotz einer Sonne, die kurz davor ist, zur Nova zu werden. Stel Caine gibt nicht auf. Sie ist die letzte Hoffnung einer zum Sterben verurteilten Menschheit…

Rick Remender und Greg Tocchini, das Team, das »The Last Days of American Crime« inszenierte, erzählen in diesem farbenprächtigen, packenden Science-Fiction-Epos von einer Handvoll Menschen, die sich dem Schicksal nicht kampflos ergeben.

Beinhaltet Heft 20 - 26 der Reihe.

Abschlussband der Serie

Preis: 29,80 Euro

EVT: 01.04.2021
Marlysa 16: Der Einfluss
Nachdem sie zahllosen Gefahren trotzen mussten, können Marlysa und ihre Freunde endlich einen Moment der Ruhe genießen und den Wiederaufbau des Dorfes Tolden beginnen. Doch dann stellt ein Mord alles auf den Kopf! Und während die Indizien für einen Anschlag der Lods sprechen, findet sich Marlysa auf der Anklagebank wieder. Die maskierte Kriegerin wird alle Register ziehen müssen, um ihre Unschuld zu beweisen!

Preis: 15,00 Euro

EVT: 01.04.2021
Rick Master Gesamtausgabe 22
Er ist ein Phänomen – in gut fünfzig Jahren hat Rick Master über siebzig knifflige Kriminalfälle gelöst und dazu noch eine ganze Reihe von Kurzauftritten absolviert. Eine bemerkenswerte Quote für einen Reporter und Amateurdetektiv, auch wenn er dabei stets auf die Unterstützung des erfahrenen Kommissars Bourdon bauen konnte (und umgekehrt). Oft hatte er es bei seinen Ermittlungen mit scheinbar unerklärlichen oder übernatürlichen Vorkommnissen zu tun – mit unerschütterlicher Beharrlichkeit vermochte er sie aber immer wieder als Verbrechen zu entlarven.

Rick Masters gesammelte Fälle erscheinen in einer wunderschönen Gesamtausgabe komplett bei Splitter.

Dieser Band enthält folgende Alben:

Die Nummer des Teufels
Gesammelte Verbrechen
Der Eismensch

Preis: 34,00 Euro

EVT: 01.04.2021
Something is killing the Children 2
Erica Slaughter mag die Monster getötet haben, die Archer's Peak terrorisierten, aber das Grauen ist noch lange nicht vorüber. Während der seltsame Mann, der behauptet ihr Manager zu sein, hinter Erica aufräumt und die verstörten Bewohner der Kleinstadt beruhigt, dringt Erica tiefer in den Wald ein. Denn das Monster, das sie getötet hat, war ein Weibchen. Und jetzt müssen seine Kinder dran glauben.

Der Überraschungshit von James Tynion IV und Werther Dell’Edera destilliert blankes Grauen und packende Mystery zu einem Horror-Erlebnis, das man nicht mehr aus der Hand legen kann.

Beinhaltet Heft 6-10 der Reihe.

Preis: 19,80 Euro

EVT: 01.04.2021
Sonora 3: Der zerbrochene Traum
Man schreibt das Jahr 1851 und in Kalifornien ist der Goldrausch seit drei Jahren in vollem Gange. Hunderttausende strömen gen San Francisco in der Hoffnung auf schnellen Reichtum, unter ihnen nicht wenige Franzosen, die vor den Folgen der Pariser Februarrevolution 1848 fliehen. Maximilien Bonnot ist einer von ihnen, doch wird er nicht von der Gier nach Gold getrieben. Sein Motiv für die Reise in den Westen ist ein anderes: Rache. Da kommt ihm das großzügige Geschenk eines Handelsvertreters der Firma Colt, das ihm dieser nach einer Schlägerei überlässt, gerade recht. Denn Widerstand begegnet Maximilien auf seinem Weg mehr als genug, und der lässt sich nicht immer durch Worte beseitigen.

Abschlussband der Reihe

Preis: 16,00 Euro

EVT: 01.04.2021

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.