Neu im August: Splitter

  
Agent 327 8: Spezialauftrag Nachtwache
O. O. Eisenbrot ist der Mann für alle Fälle des niederländischen Geheimdienstes. Und angesichts der Überschaubarkeit seines Heimatlandes wenn nicht der einzige, so doch auf jeden Fall der beste. Egal, ob es darum geht, illegale Machenschaften zu stoppen, einen fiesen Diktator zu ärgern oder wahnsinnige Verschwörer aus dem Verkehr zu ziehen – Eisenbrot alias Agent 327 ist stets zur Stelle und sorgt dafür, dass das kleine Königreich hinterm Deich wie auch der Rest der Welt ruhig schlafen können. Es sei denn, Olga Lawina kommt ihm in die Quere, (Ex-)Kollegin aus der Schweiz, multitalentiert, um nicht zu sagen, in vielerlei Hinsicht überragend. Martin Lodewijks irrwitzige Agenten-Parodie rettet die Welt – und hat dabei sogar den Fall des Eisernen Vorhangs unbeschadet überstanden.

Preis: 13,95 Euro

EVT: 1.8.2022
Androiden 11: Marlowe (Kapitel 1)
Mit dieser zweiteiligen SciFi-Adaption von Joseph Conrads Klassiker »Herz der Finsternis« wird das »Androiden«-Universum um eine düstere, bittere Zukunftsvision von dantesker Tragik erweitert: Captain Marlowe wird unvermittelt aus der psychiatrischen Klinik entlassen. Sie wird auf eine kritische Mission im weltgrößten Lager für Flüchtlinge, Drogenhändler, Hacker und Terroristen der Welt entsandt. Marlowe zögert keinen Moment, denn sie ist eine gute, pflichtbewusste Soldatin. Aber warum wurde ausgerechnet sie vom Generalstab dafür auserkoren?

An dieser Sci-Fi-Comicreihe hätte Isaac Asimov seine helle Freude gehabt: Jeder Band von »Androiden« rückt eine zentrale Fragestellung über Roboter und künstliche Intelligenz in den Fokus. Können Androiden sterben? Können sie lieben? Die zentrale Frage, um die es eigentlich geht, ist jedoch diese: Was macht den Mensch zum Menschen?

Preis: 16,00 Euro

EVT: 1.8.2022
Archibald 5: Piratenelixier
Nachdem sie bei einem gemütlichen Angelausflug eingeschlafen sind, finden sich Monk und Archibald auf offener See wieder. Ohne jegliche Lebensmittel! Zum Glück werden sie von einem Kriegsschiff auf Piratenjagd gerettet. Doch dann taucht plötzlich ein Geisterschiff aus dem Nebel auf, und seine schreckliche Crew entert das Schiff der zwei Freunde! Archibald und Monk werden von den Piratenmonstern gefangen genommen und können ihre Freiheit nur dann zurückgewinnen, wenn sie ihnen helfen. Dafür benötigen sie einen mysteriösen magischen Rum, der den Fluch der Piraten brechen soll. Außerdem hat Monk auch etwas von einem sagenhaften Schatz gehört…

Leichtfüßig erzählt und mit Humor und Liebe zum Detail gezeichnet ist »Archibald« ein großes Vergnügen für kleine Detektive, die keine Angst haben vor der Bekanntschaft mit schrecklichen (und schreckhaften) Monstern.

Preis: 12,95 Euro

EVT: 1.8.2022
Carthago 13: Abzu ist unser einziger Gott
Das Jahr 2029. Vor zwei Jahren veränderte eine furchtbare Katastrophe die Welt, wie wir sie kennen, für immer. Nach einem Unfall unter Wasser wird Lou Melville von Mönchen gerettet, die im Herzen einer alten Ölplattform leben. Aber das Gleichgewicht des Ortes wird durch die Ankunft einer Gruppe Andersgläubiger erschüttert. Sind sie wegen Lou gekommen?

Ein neuer Zyklus der Bestseller-Serie von Christophe Bec und Ennio Bufi!

Preis: 16,00 Euro

EVT: 1.8.2022
Crossover 1: Kinder lieben Ketten
Geschichten, Mythen, Legenden… sie sind keine Fiktion. Sie sind ein Virus. Und der breitet sich aus.
In einer Welt, in der jede Comicfigur, die es jemals gab, Realität ist und in der Superhelden und Erzschurken zur verheerenden Naturkatastrophe wurden, sind Comicleser Ausgestoßene und Comicautoren ernten echten Hass. In dieser Welt begibt sich Cosplayerin Ellie auf eine lange Reise, um ein kleines Mädchen zurück nach Hause zu bringen (und sich dabei vielleicht selbst zu retten).

»Crossover« ist ein Comic für Comic-Fans und Comic-Skeptiker gleichermaßen, eine Liebeserklärung an die Neunte Kunst und ein Gedankenexperiment über ihren Ge- und Missbrauch. Ein mitreißender Geniestreich vom Kreativ-Dreamteam Donny Cates und Geoff Shaw.

Beinhaltet Heft 1-6 der Serie.

Preis: 25,00 Euro

EVT: 1.8.2022
Deep Beyond 2
Paul und Jolene haben sich an die Verfolgung von Dr. Pamela Bell gemacht, einer alten Kollegin von Paul und Jolenes Zwillingsschwester. Ihre ungewöhnliche – aber überraschend effektive – Truppe kommt Pam immer näher, als sich einer von ihnen als Verräter entpuppt. Aber warum sollte jemand verhindern wollen, dass die Wissenschaftlerin gefunden wird, in deren Händen der Schlüssel zur Rettung der Menschheit liegen könnte?

Ein atemloser Science-Fiction-Thriller aus der Feder von Superstar Mirka Andolfo (»Contronatura«, »Mercy«).

Preis: 19,80 Euro

EVT: 1.8.2022
Die Horde des Windes 3: Die Lache von Lapsane
Unter der entschlossenen Führung ihres Tracers beginnt die Horde die Überquerung eines gefährlichen Gewässers, das schon vielen den Tod gebracht hat. Eine echte Bewährungsprobe für alle Hordler – ganz zu schweigen davon, dass Eile geboten ist, denn die Regenzeit naht. Das Ziel ihrer Reise rückt immer näher, ebenso wie die Stunde der Wahrheit für Sov, den Schreiber, der die Gruppe zusammenhalten und beschützen muss, jetzt mehr denn je…

Nach dem französischen Kultroman von Alain Damasio!

Preis: 18,00 Euro

EVT: 1.8.2022
Die Opalwälder 13: Der Traum des Hafens
Der zweite Zyklus des opulenten Fantasy-Spektakels!

Auf der Suche nach dem Titanen des Lichts versuchen Rodomber und Altaï, in den Hort des Lichts zu gelangen, der seit Jahrhunderten verlassen ist. Aber ist das Portal, durch das seinerzeit die Dämonen einfielen, wirklich verschlossen? Luksand wird auf der Suche nach den beiden gegen seinen Willen von einem mächtigen Priester unterstützt. Und im Verborgenen verfolgt der geheimnisvolle Lycophelus sie alle…

Preis: 16,00 Euro

EVT: 1.8.2022
Die Viper 4: Höhenangst
Emily hat einen Platz als Tänzerin in einer Broadway-Revue ergattert. Trotz des Drucks muss sie bis zur Vorpremiere durchhalten, um eine Chance zu haben, sich ihrem nächsten Opfer zu nähern. Aber die Pinkertons sind ihr wieder auf der Spur, und selbst wenn ihnen noch ein Teil des Puzzles fehlt, beginnen sie allmählich, die Umstände der Geschichte zu entwirren. Wird die Viper die Kraft haben, ihren Rachefeldzug fortzuführen, nachdem sie erfahren hat, dass ihre Mutter noch lebt?

Laurent Astiers rachedurstige Pistolera verleiht dem Western-Genre einen besonderen Dreh, ohne dessen klassische Zutaten und Stärken zu vernachlässigen. Vertraut und doch erfrischend anders!

Preis: 18,00 Euro

EVT: 1.8.2022
Dune: Haus Atreides 3
Die offizielle Vorgeschichte des Science-Fiction-Meisterwerks »Dune«!

Auf der Fährte eines unfassbaren Komplotts steigert sich Leto Atreides mehr und mehr in einen Wahn, der ihn blind macht für die Fallstricke, die seine Gegner für ihn auslegen. Denn der grausame Baron Harkonnen lässt nichts unversucht, um den Erben des Adelshauses von Caladan zu diskreditieren. Wenn der Baron sich dabei nicht vorsieht, wird er jedoch selbst bald Opfer einer grausamen Intrige sein: Sein Neffe Shaddam steht kurz davor, den Thron gewaltsam an sich zu reißen. Doch wird nichts davon geschehen, wenn es den Plänen der geheimnisvollen Bene Gesserit nicht dienlich ist…

Brian Herbert und Kevin J. Anderson legen mit »Dune: Haus Atreides« die erste Comic-Adaption ihres Prequels zu Frank Herberts Klassiker vor. Dev Pramanik und Alex Guimarães verwandeln die vielschichtige Vorgeschichte von »Dune« in einen atemberaubenden Comic, der die Faszination der Saga bildgewaltig einfängt.

Umfasst Heft 9-12 und ist Abschlussband der Serie

Preis: 19,80 Euro

EVT: 1.8.2022
L'État Morbide Gesamtausgabe
Charles Haegeman besichtigt eine zu vermietende Wohnung in einem gutbürgerlichen Viertel von Brüssel. Das düstere Äußere des Gebäudes ist nur ein Vorbote für die unheimliche Hausmeisterin Madame Spiegel, die ihn darin erwartet, sowie die verschrobenen Mieter, denen er begegnet. In Charles‘ Augen bietet das Haus das perfekte Klima, um sein Comicprojekt – eine makabre Story in einer postapokalyptischen Welt – endlich zu beenden. Doch der Fund eines Tagebuchs, das einem früheren Bewohner gehörte, wirft ihn nachhaltig aus der Bahn und führt ihn auf den Weg in einen krankhaften Wahn, der in den Mauern dieses unseligen Ortes zu hausen scheint…

Das packende Porträt eines Geistes, der schleichend dem Wahnsinn anheimfällt, präsentiert in rauen, herausfordernden Bildern – ein zentrales Werk des Horrorcomics, an dem David Lynch und Francis Bacon Gefallen finden würden.

Umfasst alle drei Alben von »L’État Morbide« sowie ein illustriertes Nachwort von Verleger und Comicspezialist Paul Herman.

Preis: 39,80 Euro

EVT: 1.8.2022
Legende 1: Das Wolfskind
Dies ist die Legende des Tristan von Halsburg, dem Ruhelosen Ritter und Erben seines edlen Geschlechts. Als Säugling entkam er nur dank dem Heldenmut seiner Amme dem Tod durch die Schergen seines Onkels, der Tristans Vater hinterging, um dessen Platz als Herrscher einzunehmen. Zwölf Jahre seines Lebens verbrachte Tristan im Schoß eines Wolfsrudels, fernab der Zivilisation und des politischen Ränkespiels. Doch ahnt sein Onkel, dass der wahre Erbe derer von Halsburg noch lebt, und so lauern zahllose Gefahren auf Tristan, als dieser sich der Welt zuwendet…

Hört die Legende des Ruhelosen Ritters! Mit seiner ersten Reihe im Fantasy-Genre eroberte der seinerseits legendäre Comic-Künstler Yves Swolfs (»Durango«, »Der Prinz der Nacht«, »Lonesome«) aus dem Stand die Bestsellerlisten. Weniger High Fantasy à la Tolkien als vielmehr düstere Phantastik im Stile Sapkowskis, ist »Legende« ein zeitloses Werk über den Kampf zwischen Gut, Böse und der bestialischen Natur des Menschen, das von Swolfs erzählerisch wie zeichnerisch brillant umgesetzt wird.

Splitter veröffentlicht die überarbeitete Neuauflage der Bände 1-6 parallel zur Erstveröffentlichung der Folgebände ab Band 7.

Preis: 16,00 Euro

EVT: 1.8.2022
Legende 7: Schneefall
Während Tristan von Halsburg sich allein im winterlichen Land der Wikinger durchschlägt, wachsen im Herzogtum der Halsburger unter der Herrschaft seines Schwagers die Spannungen. Der Unmut der Untertanen droht zu eskalieren, aber auch zwischen Judiths Gefolgsleuten und der konkurrierenden Horde könnte es bald zu einem entscheidenden Kampf kommen. Vor allem jedoch lauert an den Grenzen weiterhin Gefahr durch den machtgierigen Thierry…

Ein neuer Zyklus um den legendären Ruhelosen Ritter von Yves Swolfs! Mit seiner ersten Staffel an der Schnittstelle zwischen Mittelalter-Saga und Fantasy eroberte der seinerseits legendäre Comic-Künstler (»Durango«, »Der Prinz der Nacht«, »Lonesome«) aus dem Stand die Bestsellerlisten. Weniger High Fantasy à la Tolkien als vielmehr düstere Phantastik im Stile Sapkowskis, ist »Legende« ein zeitloses Werk über den Kampf zwischen Gut, Böse und der bestialischen Natur des Menschen, das von Swolfs erzählerisch wie zeichnerisch brillant umgesetzt wurde, und ebenso jetzt auch von seinen Nachfolgern, dem Autorenpaar Ange und für die Zeichnungen Stéphane Collignon.

Splitter veröffentlicht die überarbeitete Neuauflage der Bände 1-6 parallel zur Erstveröffentlichung der Folgebände ab Band 7.

Preis: 16,00 Euro

EVT: 1.8.2022
Magier 5: Shannon
Shannon, die zur Beschützerin ihrer Stadt geworden ist, steht vor ihrer bisher größten Aufgabe: Eine Gruppe Kinder hat im Keller eines Hauses einen Schacht gefunden, der in eine andere Welt zu führen scheint. Jedenfalls wurden sie hineingesaugt und wieder ausgestoßen, und seitdem verhalten sie sich äußerst merkwürdig. Zur selben Zeit stirbt der Meister der Archive unter ungeklärten Umständen… ein Unfall? Shannon ahnt, dass mehr dahintersteckt. Und sie soll Recht behalten, denn die Kinder gehorchen offensichtlich dem Willen eines wahrhaft seltsamen Wesens…

Auf Arran hat es sich noch lange nicht ausgezaubert! Der zweite Zyklus der magischsten Reihe aus der epischen Fantasy-Welt brilliert erneut durch spannende, in sich geschlossene Storys, vielschichtige Charaktere und Artwork, von dem man sich gerne in den Bann schlagen lässt.

Preis: 16,00 Euro

EVT: 1.8.2022
Moebius Collection: Zwischenlandung auf Pharagonescia / Der irre Ständer
Was gibt es über Moebius zu sagen, was nicht bereits gesagt wurde? Zahllos sind die Monographien und Biographien, Analysen und Anamnesen, Vorworte und Nachrufe, die sich am Genie dieses Mannes abarbeiten, dessen künstlerisches Werk nicht nur einen, sondern gleich drei Namen zu Weltruhm brachte. Ein Werk, das bis heute ein nicht versiegender Quell der Inspiration ist. Die »Moebius Collection« macht Meilensteine seines bahnbrechenden Schaffens endlich wieder verfügbar – in bestmöglicher Ausstattung und der Qualität, für die Splitter steht.

Beinhaltet die Stories »Zwischenlandung auf Pharagonescia«, »Der irre Ständer« sowie weitere Kurzgeschichten und ein Nachwort des Kulturkritikers Nicolas Tellop.

Preis: 29,80 Euro

EVT: 1.8.2022
Neptun Episode 1
Als frischgebackene Spezialagentin der Vereinten Nationen erhält Manon als ersten Auftrag eine äußerst gefährliche Mission: Ein unbekanntes Raumschiff, das zur allgemeinen Verwirrung aussieht wie die sprichwörtliche fliegende Untertasse, ist in der Erdumlaufbahn aufgetaucht. Jeder Versuch einer Kontaktaufnahme scheitert, aber dafür verziert ein kryptischer Schriftzug die Außenhülle. Als Teil eines Trupps Elitesoldaten soll Manon in das UFO eindringen und die Besatzung finden. Aber an Bord des Schiffes entgleitet die Situation, und nur die Hilfe einer alten Bekannten, einer Expertin für alles Extraterrestische, kann die Agenten retten…

Für den vierten Zyklus seines Opus Magnum »Die Welten von Aldebaran« wirft SciFi-Altmeister Leo seine Heldinnen mitten in einen spannungsgeladenen Weltraumthriller.

Preis: 16,00 Euro

EVT: 1.8.2022
Teleportation Inc.
Teleportation… der Traum vom intergalaktischen Reisen ohne Zeitverlust ist Wirklichkeit geworden! Die Möglichkeiten sind schier endlos – ebenso wie die Gefahren. Denn unfassbar große Energiemengen werden benötigt, um die Gesetze der Physik dem Willen des Menschen zu unterwerfen. Die »Galactic Teleportation Company«, kurz GTC, ist damit beauftragt, sämtliche Teleportationen zu überwachen und umgehend einzuschreiten, wenn Kunden sich nicht an die strengen Vorschriften halten. Als fünf interplanetare Reisende nicht für ihre angesetzte Rückteleportation erscheinen und damit zu Vogelfreien werden, aktiviert die GTC Lubia Thorel, um sie zurückzuholen. Lubia ist die effektivste Agentin der Firma – und die radikalste…

In »Teleportation Inc.« werden die Wünsche zahlloser »Star Trek«-Fans wahr! Zwischen Space Opera, galaktischem Western und frechem Witz à la »Lanfeust« erwartet uns ein kurzweiliges SciFi-Abenteuer, das Liebhaber und Neulinge des Genres gleichermaßen begeistert. Bereit zur Teleportation, Captain!

Preis: 22,00 Euro

EVT: 1.8.2022
TERRA 2: Rückkehr zur »Jupiter«
Die Besatzung der »Jupiter« erkundet die Erde, jenen fremdartigen Planeten, von dem die Menschheit stammt. Goltan und Beth machen dabei eine erstaunliche Entdeckung: An einem Strand stoßen sie auf das Wrack eines Raumschiffs, das aussieht wie ihr eigenes Shuttle, die »Jupiter«. Rost und Verfall haben dieses Schiff jedoch vollkommen zerstört, vollkommen ausgeschlossen, dass es sich um dasselbe Gefährt handelt... oder?

Mit »TERRA« setzt SciFi-Routinier Rodolphe seine erfolgreiche Reihe »TER« fort. Getragen von den sublimen Zeichnungen von Christophe Dubois verschreibt sich »TERRA« erneut dem »Sense of Wonder« und dem, was den Menschen ausmacht: Geschwisterlichkeit, Freundschaft und jene merkwürdige Emotion, die man Liebe nennt.

Preis: 19,80 Euro

EVT: 1.8.2022
The Me You Love in the Dark – Eine finstere Romanze
Auf der Suche nach Inspiration bezieht die Malerin Ro Meadows ein uraltes Haus auf dem Lande. Ro genießt trotz ihres jungen Alters bereits großen Erfolg, aber um eine kreative Blockade auszuräumen, braucht sie einen Tapetenwechsel. Dafür nimmt sie auch in Kauf, dass es in dem neuen Domizil angeblich spukt. Und tatsächlich scheint sie nicht allein zu sein: Durch Stimmen und Schatten spricht eine finstere Präsenz zu ihr – Ro ist fasziniert, ihre Kunst setzt zu Höhenflügen an. Aber ist das schattenhafte Wesen real? Und wenn ja, was will es von Ro?

Skottie Young und Jorge Corona (»Middlewest«) beschwören nicht nur das Schreckgespenst jedes Künstlers, die Kreativblockade, sondern ungleich finsterere Wesen aus den Tiefen ihrer Spukvilla: »The Me You Love in the Dark« ist eine Gänsehautgeschichte um die Schönheit des Düsteren, um Kreativität, Liebe und Schrecken, die Fans von Stephen King und Neil Gaiman spielend um den Finger wickeln wird.

Beinhaltet die komplette Miniserie.

Preis: 24,00 Euro

EVT: 1.8.2022

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

RSS
Follow by Email
WhatsApp