Neu im Mai: Splitter

  
Murena Band 9: Dornen (3. Zyklus)
Lucius Domitius Ahenobarbus, der nachmalige Nero, gilt als einer der berüchtigtsten in der an zweifelhaften Gestalten nicht gerade armen Ansammlung römischer Kaiser. Der Nachwelt in Erinnerung geblieben ist er vor allem als derjenige, der die Stadt Rom angezündet haben soll. Dabei hat er sich selbst eher als Künstler gesehen, doch seine skrupellose, machthungrige Mutter setzte alles daran, dass ihr einziger Sohn eines Tages den Thron besteigen würde. Und so trat er, kaum siebzehnjährig, nach dem ebenso plötzlichen wie fragwürdigen Ableben seines Stief- und Adoptivvaters, des Kaisers Claudius, dessen Nachfolge an.

Preis: 15,80 Euro

EVT: 01.05.2017
Überlebende Episode 1
Die fantastischen »Welten von Aldebaran« des gebürtigen Brasilianers Leo umfassen bereits drei Planeten, drei Zyklen, sechzehn Einzelbände, in denen er rund um eine Gruppe von Abenteurern mit der charismatischen Kim Keller im Mittelpunkt die vielfältigen Schwierigkeiten bei der Kolonisation fremder Welten so anschaulich wie fesselnd beleuchtet.

»Überlebende« ist nun keine direkte Fortführung dieses Erzählstrangs, sondern ein zunächst einmal unabhängiges Seitenstück zu Leos Erfolgssaga. Das hat den Reiz, dass er nun praktisch noch einmal bei Null anfängt – ohne aber seine gewohnten Stärken zu vernachlässigen: das Ausloten komplexer menschlicher Beziehungen und natürlich die fantasievolle Schilderung einer fremdartigen Flora und Fauna.

Preis: 14,80 Euro

EVT: 01.05.2017
Annas Paradies Band 3: Hexenjagd
Winter 1946. Der Krieg ist vorüber und ausgerechnet das übelste Viertel der Stadt hat die Bombennächte fast unbeschadet überstanden. Die Bewohner nennen es das »kleine Paradies«. Ein Paradies für Spieler, Diebe und lichtscheues Gesindel.

Hier versucht der Schwarzmarkthändler Viktor seinen kleinen Laden am Leben zu halten. Als kurz vor Weihnachten eine junge Frau namens Anna – buchstäblich vom Himmel – in seinen verschneiten Hinterhof fällt, verändert sich sein Leben auf dramatische Weise. Denn Anna hütet ein tödliches Geheimnis. Sie ist eine Überläuferin der dunklen Seite, ein schwarzer Engel, und in ihrem Inneren drängt eine zerstörerische Kraft darauf, herauszubrechen.

Das Comic-Debut des Kölner Filmregisseurs und Illustrators Daniel Schreiber.

Preis: 14,80 Euro

EVT: 01.05.2017
Die Schiffbrüchigen von Ythaq Band 14: Das Juwel des Genies
Endlich liegt die lang erwartete Fortsetzung der Top Fantasy-Serie von Arleston und Floch vor!

Am Ende ihres Abenteuers auf dem Planeten Ythaq wurden Narvarth und Granit nach Nehorf gebracht. Narvarth befindet sich im Besitz der drei Leuchtkugeln, der »Schlüssel«, mit deren Hilfe sie in die Paralleluniversen zurückkehren können. Doch die drei Kugeln stacheln die Gier der Regierung der Föderation und einer geheimen Organisation an.

Preis: 14,80 Euro

EVT: 01.05.2017
Die Daltons Band 1: Der erste Tote
Die Brüder Dalton – Bob, Grat, Bill und Emmett – zählen zur Outlaw-Prominenz des Wilden Westens. Und trotzdem beruht ihre Bekanntheit heute größtenteils auf einem karikaturistischen Zerrbild, für das ein gewisser einsamer Comic-Cowboy verantwortlich zeichnet. Der Comic hat also den echten Daltons gegenüber noch etwas gutzumachen.

Deren Ende ist vielleicht geläufig: Zwei von ihnen starben bei einer wilden Schießerei, als sie in Coffeyville, Kansas, versuchten, zwei Banken auf einmal auszurauben, der dritte wurde zwei Jahre danach erschossen. Nur Emmett, der Jüngste, überlebte. In einer langen Rückblende entwickelt sich eine Geschichte von Unglück und Elend, unerfüllten Hoffnungen, falschen Entscheidungen – anschaulich erzählt als Spätwestern-Ballade mit nachhaltigem Eindruck. Beinah eine späte Ehrenrettung für die vier Desperados.

Preis: 14,80 Euro

EVT: 01.05.2017
Nils Band 1: Elementargeister
Den alten Legenden zufolge existiert jenseits der materiellen Welt eine Sphäre, bevölkert von Lichtwesen, ohne die alle Materie leblos bleibt. Als nun im gesamten Nordland nichts mehr wächst, sodass eine Hungersnot droht, bricht Ruben mit seinem Sohn Nils auf, um eine rationale Erklärung für dieses Phänomen zu finden. Aber auch er weiß um die alten Überlieferungen, und letztlich muss er sich der Tatsache stellen, dass etwas das Gleichgewicht zwischen den beiden Welten ganz massiv stört. Doch es ist Nils, der daraus in einer Mischung aus Mut und jugendlichem Übermut die Konsequenzen zieht und zur Tat schreitet...

Eine Erzählung, die einen Hauch nordische Mythologie mit einer kräftigen Dosis Prinzessin Mononoke vereint. Und ein großes ökologisches Epos verspricht.

Preis: 14,80 Euro

EVT: 01.05.2017
Liebe auf Iranisch
Nachrichten aus dem Inneren der Islamischen Republik Iran zu erhalten, verlässliche zumal, ist nicht einfach und von den dortigen Machthabern auch gar nicht erwünscht. Umso wertvoller ist dieser Band, der die heimlichen Gespräche eines französischen Journalistenpaars mit iranischen Zwanzig- bis Dreißigjährigen als eine Reportage in Comicform präsentiert. Und dabei geht es gar nicht in erster Linie um Religion und Politik, sondern um das Privateste, Persönlichste überhaupt – die Liebe. Seit Marjane Satrapis »Persepolis« gab es zumindest im Comic keinen so intimen Einblick mehr in die iranische Gesellschaft. Und das Bedrückendste ist, seither scheint sich auch kaum etwas verändert zu haben.

Preis: 14,80 Euro

EVT: 01.05.2017
Black Science Buch 4: Gotteswelt
Grant McKay, der Anführer der Anarchistischen Liga der Wissenschaftler, hat das Unmögliche geschafft: Er hat die »Schwarze Wissenschaft« dekodiert und mit seiner Erfindung, dem »Pfeiler«, die Mauern der Wirklichkeit durchbrochen. Doch etwas ist gründlich schiefgegangen, und Grants Crew treibt nun orientierungslos durch die Weiten des Eververse, wie schiffbrüchige, lebende Gespenster in einem unendlichen Ozean voller unbekannter Welten. Ihnen bleibt keine Wahl, als immer weiterzumachen. Die Frage ist: Wie weit zu gehen sind sie bereit, um wieder nach Hause zu gelangen?

Autor Rick Remender (»Low«, »The Last Days of American Crime«) präsentiert, zusammen mit dem Künstlerduo auf Superstar-Niveau Matteo Scalera (»Secret Avengers«, »Dead Body Road«) und Dean White (»Uncanny X-Force«, »Captain America«), mit »Black Science« ein überwältigendes Science-Fiction-Epos, das vor grenzenloser Vorstellungskraft, unerschöpflichem Grauen und endlosen Entdeckungen nur so strotzt.

Preis: 19,80 Euro

EVT: 01.05.2017
Winter 1709 Buch 2
Es herrscht Krieg. Wieder einmal. Diesmal ist es der Spanische Erbfolgekrieg, der halb Europa in Mitleidenschaft zieht, Städte verwüstet, Länder und Leute erschöpft und sich nun schon über sieben Jahre hinzieht, ohne dass ein Ende absehbar ist. Die diversen Heere weichen bloß jeweils zum Herbst in ihre Quartiere zurück, um im nächsten Frühjahr erneut anzugreifen. Dieser Winter jedoch erweist sich als der härteste seit Jahren. Eine mörderische Kältewelle lähmt weite Teile Europas und lässt die angespannte Versorgungslage rasch zur Katastrophe anwachsen. Vieh erfriert, Brennholz wird knapp, Getreide rar und kostbar wie Gold. Hunger und Tod grassieren und treiben manch einen zu grausigen Verzweiflungstaten. Vor diesem Hintergrund wird Loys Rohan ausgesandt, um eine Getreidelieferung für den König in Empfang zu nehmen. Es wird eine einsame Mission durch eine abweisende, lebensfeindliche Eiswüste voller Gefahren. Und nebenbei versucht er noch, den Mörder seines besten Freundes zu finden...

Preis: 14,80 Euro

EVT: 01.05.2017
Elfen Band 15: Schwarz wie das Blut
Das geniale Konzept des Shared Universe hat sich bewährt: Mit jedem Band wechselnde Autoren- und Zeichner-Teams entwickeln stetig die fest konturierte Welt der »Elfen« weiter und erwecken auf diese Weise ein faszinierendes Paralleluniversum zum Leben. Mit vollem Erfolg: Schon jetzt haben sich die „Elfen“ zu einem Mega-Bestseller entwickelt und sind auf dem besten Wege, ein Klassiker der Fantasy zu werden. Nun startet ein neuer, ebenfalls fünfbändiger Zyklus, der die populäre Serie endgültig aufs Niveau eines Epos hievt.

Preis: 14,80 Euro

EVT: 01.05.2017
Samurai Band 10: Ririko
Im Japan zu Zeiten der Samurai bahnt sich ein folgenschweres Drama an: General Akuma, eine der einflussreichsten Persönlichkeiten im Reich, scheint fest entschlossen, den Kaiser zu verraten und selbst an dessen Stelle zu treten, obwohl beide ein düsteres Geheimnis eint: der dreizehnte Prophet. Derweil zieht der schweigsame Takeo, ein Ronin (ein Samurai ohne Herr) durch das Land, auf der Suche nach seiner Herkunft und begleitet lediglich von einem Schüler. Als sie jedoch einer Gruppe Reisender zu Hilfe kommen, die gerade von Räubern überfallen wird, ändert das ihr Schicksal grundlegend.
Ein packendes Epos, das dramatische Action, eine fremde Kultur und exotische Landschaften perfekt zu einem einzigartigen magischen Abenteuer verschmilzt.

Preis: 14,80 Euro

EVT: 01.05.2017
Dan Cooper Gesamtausgabe 7
Er zählt zu den drei großen, klassischen Flieger-Assen der franko-belgischen Comics: Major Dan Cooper, Testpilot der Royal Canadian Air Force. In seiner fast vierzigjährigen Laufbahn hat er nahezu alles geflogen, was sich länger als drei Sekunden in der Luft halten kann. Und er hat Abenteuer nicht nur überall auf der Welt, sondern sogar darüber hinaus im Weltall erlebt – im Kampf mit Verbrechern, Verrätern, aber auch den Tücken der Technik. Dies ist das Verdienst vor allem eines Mannes: Albert Weinberg (1922-2011). Ende 1954 brachte er den Major und Luftfahrtingenieur zum ersten Mal an den Start, und bis 1992 sorgte er nicht nur für die sorgfältigen, technisch anspruchsvollen Zeichnungen, sondern er hat auch (fast) alle der spannenden Storys selber geschrieben. Lediglich bei drei von insgesamt 41 Episoden stieg Jean-Michel Charlier mit ins Comic-Cockpit, der ansonsten für die Fliegerkonkurrenten Buck Danny und Michel Tanguy zuständig war.

Auch in Deutschland waren die Abenteuer von Dan Cooper stets beliebt und wurden schon seit 1966 vielfach veröffentlicht, u. a. in »MV-Comix«, natürlich in »Zack«, bei Bastei etc. - woran es bislang allerdings mangelte, war eine übersichtliche, umfassende Edition all seiner Alben. Das wird nun mit der »Dan-Cooper-Gesamtausgabe« endlich nachgeholt, natürlich ergänzt um einige Kurzgeschichten, zusätzliche Informationen und Hintergrundmaterial – sowie einige Storys in deutscher Album-Erstveröffentlichung! Wenn das für Freunde des gediegenen Flieger-Comics kein Grund zum Abheben ist!

Preis: 34,80 Euro

EVT: 01.05.2017
Sherlock Holmes – Chroniken des Moriarty - Splitter Double
Nur mittels Magie war es James Moriarty, dem geschworenen Feind von Sherlock Holmes, gelungen, die Auseinandersetzung mit dem Meisterdetektiv zu überleben. Um den letzten, zentralen Teil seiner Persönlichkeit zurückzugewinnen, ließ er sich jedoch mit den Mächten des Necronomicons ein und lieferte sich damit alten, furchterregenden Gottheiten aus, die ihn als Tor zur Welt missbrauchen wollten. Das konnte Holmes zwar im letzten Moment verhindern, doch Moriartys Schicksal schien damit endgültig besiegelt – die dämonischen Götter zogen ihn auf ihre Seite, in eine Hölle ewiger Qualen. Nun kehrt er, ein Jahr danach, unerwartet zurück – und hat eine neue Mission...


Das Konzept von Autor Sylvain Cordurié, den klassischen Sherlock Holmes, den nüchternen Analytiker Conan Doyles, mit zeitgenössischer Phantastik zu verbinden, tritt in diesem Soloauftritt des »Napoleons des Verbrechens« im Anschluss an »Sherlock Holmes und das Necronomicon« (ebenfalls bei Splitter erschienen) in eine neue Dimension: in die von H. P. Lovecraft und seiner Albtraummythen! Vom Italiener Andrea Fattori wiederum klassisch-gediegen in Bilder gefasst, ganz so, wie es sich gehört...

Preis: 19,80 Euro

EVT: 01.05.2017
Die Schlümpfe und das verlorene Dorf Bd. 1: Der verbotene Wald
Jeder kennt sie, ob aus den Comics oder der 80er-Jahre-Fernsehserie: 100 kleine blaue Wichte leben glücklich und zufrieden, im Einklang mit sich und der Natur wohlbehütet in kleinen, aus Pilzen gebauten Häuschen. Wäre da nur nicht ihr ewiger Widersacher, der Zauberer Gargamel, der gemeinsam mit seinem Kater Azrael immer wieder Jagd auf sie macht!

Längst sind die Schlümpfe auch zu Filmstars avanciert. Am 7. April 2017 startet mit "Die Schlümpfe – Das verlorenen Dorf" ihr bereits drittes Kinoabenteuer. Dieser Band präsentiert fünf Kurzgeschichten, die das Universum des Kinofilms weiterschlumpfen.

Preis: 12,95 Euro

EVT: 01.05.2017
Please follow and like us:
0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.