Neu im Oktober: Splitter

  
7 Frauen
Ein Mädchen, das sich nicht wohlfühlt in seiner Haut. Eine Hausfrau, die im Mai 1968 die Gelegenheit nutzt, auf die Barrikaden zu gehen. Eine betrogene Gattin, die ihren Körper in ein Instrument tödlicher Rache verwandelt. Und noch einige weitere, ganz unterschiedliche Erzählungen, die sich alle mit der Frage beschäftigen, was es ausmacht, eine Frau zu sein, was es ihnen ausmacht – voller Anteilnahme und Sympathie in Szene gesetzt. Sieben kluge, kurze Geschichten von Frauen, die sich ihrer Weiblichkeit stellen, der Weiblichkeit an sich. Einfühlsame, ausdrucksstarke Geschichten, die oft auf Befreiung hinauslaufen: befreiend, nicht nur für Frauen.

Nach dem Überraschungserfolg »Jenseits der Zeit« verzaubert uns Olivier Pont erneut mit seinem neuesten Werk »7 Frauen«.

Preis: 19,80 Euro

EVT: 01.10.2017
Agent 327 Band 18: Das Ohr von van Gogh
O. O. Eisenbrot ist der Mann für alle Fälle des niederländischen Geheimdienstes. Und angesichts der Überschaubarkeit seines Heimatlandes wenn nicht der einzige, so doch auf jeden Fall der beste. Egal, ob es darum geht, illegale Machenschaften zu stoppen, einen fiesen Diktator zu ärgern oder wahnsinnige Verschwörer aus dem Verkehr zu ziehen – Eisenbrot alias Agent 327 ist stets zur Stelle und sorgt dafür, dass das kleine Königreich hinterm Deich wie auch der Rest der Welt ruhig schlafen können. Es sei denn, Olga Lawina kommt ihm in die Quere, (Ex-)Kollegin aus der Schweiz, multitalentiert, um nicht zu sagen, in vielerlei Hinsicht überragend. Martin Lodewijks irrwitzige Agenten-Parodie rettet die Welt – und hat dabei sogar den Fall des Eisernen Vorhangs unbeschadet überstanden.

Die Kunstwelt steht Kopf, als unerwartet eine Reihe bis dahin unbekannter Gemälde Vincent van Goghs auftauchen. Agent 327 wird jedoch misstrauisch, als ihm ein Bild des genialen niederländischen Malers präsentiert wird, das so offenbar echt wie offenkundig gefälscht ist. Bis er dieses Paradox auflösen kann, droht erst mal eine Staatskrise und muss er einem schwerkriminellen Multimillionär sein Ohr leihen. Dann allerdings wackeln die Wände...

Preis: 13,95 Euro

EVT: 01.10.2017
Assassin's Creed Templars Band 2: Cross of war
Das Assassinen-Universum wird erweitert!

Der Spiele-Blockbuster entzückt längst nicht nur Gamer-Herzen: Seit Ende Dezember begeistert die Verfilmung des Franchise auch auf der großen Kinoleinwand, und auch im Comic sind die Kämpfe der geheimnisvollen Assassinen ein Garant für hochkarätige Spannung.

Die erfolgreich gestartete Serie erhält mit zwei Bänden unter dem Titel »Templars« Zuwachs. Diese beiden Graphic Novels erzählen einen Nebenstrang der Handlung, der am Ende des zweiten Bandes in eine gemeinsame Storyline zur Hauptserie mündet.

»Ein Must-Have für Gaming-Freunde und Fans spannender Comic-Unterhaltung!«
- Multimania Magazin

Preis: 19,80 Euro

EVT: 01.10.2017

oder als
auf 666 Exemplare limitierte Edition!

Preis: 34,80 Euro
Bob Morane Reloaded Band 1: Seltene Erden
Bob Morane ist ein Mann für alle Fälle, angesiedelt irgendwo zwischen Agent und Abenteurer, und immer dann zur Stelle, wenn es richtig spannend wird. In seiner langen Laufbahn hat er schon jeder erdenklichen Gefahr getrotzt. Seine Erlebnisse umfassen die gesamte Spannbreite der Abenteuerliteratur, Krimi, Mystery und SF inklusive. Wenig verwunderlich, denn sie füllen über 250 Romane, mehr als 80 Comic-Alben, eine Fernsehserie schon in den 60er-Jahren und dann noch einmal eine Zeichentrickreihe Ende der 90er.

Es war deshalb an der Zeit für einen umfassenden Neustart: Bob Morane ist wieder topaktuell und ganz in der Gegenwart mit heutigen Konflikten und Problemen angekommen. Was sich nicht verändert hat: Bob Morane, der Mann, der sich jeder Herausforderung stellt.

Preis: 15,80 Euro

EVT: 01.10.2017
Bob Morane Reloaded Band 2: Der Ort, den es nicht gab
Bob Morane ist ein Mann für alle Fälle, angesiedelt irgendwo zwischen Agent und Abenteurer, und immer dann zur Stelle, wenn es richtig spannend wird. In seiner langen Laufbahn hat er schon jeder erdenklichen Gefahr getrotzt. Seine Erlebnisse umfassen die gesamte Spannbreite der Abenteuerliteratur, Krimi, Mystery und SF inklusive. Wenig verwunderlich, denn sie füllen über 250 Romane, mehr als 80 Comic-Alben, eine Fernsehserie schon in den 60er-Jahren und dann noch einmal eine Zeichentrickreihe Ende der 90er.

Es war deshalb an der Zeit für einen umfassenden Neustart: Bob Morane ist wieder topaktuell und ganz in der Gegenwart mit heutigen Konflikten und Problemen angekommen. Was sich nicht verändert hat: Bob Morane, der Mann, der sich jeder Herausforderung stellt.

Preis: 14,80 Euro

EVT: 01.10.2017
Die drei Geister von Tesla Band 1: Das štokavische Geheimnis
New York, 1942. Das aktuelle Kriegsgeschehen ist zwar weit weg, aber die Stadt steht trotzdem unter Anspannung. Man fürchtet feindliche Spione, mögliche Anschläge, und mysteriöse Phänomene sorgen für Unruhe: Menschen verschwinden, auf dem Grund des East River werden wiederholt Lichter gesehen. Die Behörden jedoch, das FBI beispielsweise, wiegeln bloß ab. In diese Atmosphäre der Geheimniskrämerei und Unsicherheit gerät der junge Travis, als seine Mutter mit ihm auf der Suche nach Arbeit in die Stadt zieht. Travis ist ein guter Beobachter, und sein Interesse gilt der Forschung und Wissenschaft. So merkt er bald, dass es hier nicht bloß um Phantastereien geht, sondern wirklich etwas Großes, womöglich Monströses hinter all den unerklärlichen Geschehnissen steht.

Eine wunderbare Mischung aus Pulp, klassischer Science-Fiction und einem Hauch Steampunk – getaucht in eine vorwiegend sepiafarbene Optik, die exakt die zwielichtige Atmosphäre widerspiegelt, die ihr gebührt!

Preis: 15,80 Euro

EVT: 01.10.2017
Die Meister der Inquisition Band 6: Im Angesicht des Chaos
Ein verheerender Krieg erschütterte einst die gesamte Welt von Oscitan. Aus eher nichtigem Anlass entstanden, dauerte es nicht lange, bis sämtliche Reiche darin verwickelt waren und einander erbittert bekämpften, bis ganz Oscitan im Chaos versank. Darum sahen sich letztlich die Magier gezwungen, ihre traditionelle Zurückhaltung aufzugeben und einzugreifen. So errichteten sie eine neue Ordnung, die den Frieden wiederherstellte. Zu dessen Wahrung gründeten sie den Orden der Meisterinquisitoren, deren Aufgabe es ist, über die Einhaltung des Gesetzes zu wachen.

Ein dramatisches Fantasy-Epos u.a. des »Mjöllnir«-Teams Olivier Peru (»Zombies«, »Orakel«) und Pierre-Denis Goux, mit Drachen und magischen Schwertern, aber auch der bohrenden Frage nach der Verhältnismäßigkeit von Recht und Gesetz. Das wird Folgen haben...

Preis: 16,80 Euro

EVT: 01.10.2017
EXO Band 1: Darwin II
Die Suche nach erdähnlichen Planeten außerhalb unseres Sonnensystems hat Hochkonjunktur. Einige tausend hat man schon gefunden, euphorische Astronomen rechnen mit Hunderte Milliarden solcher Exoplaneten allein in unserer Galaxie. Aber gibt es unter ihnen auch solche, die bewohnbar sind, und wenn ja, wie kommt man dort im Zweifelsfall hin? Während sich in »Exo« die Experten noch gebannt mit der Frage beschäftigen, mehren sich die Anzeichen, dass man das Weltall nicht folgenlos ausspäht.

Daraus entwickelt sich ein regelrechter SF-Thriller, der ein Stück weit um das Problem kreist, wer wen zuerst »entdeckt«. Ein Blick zurück auf die irdische Geschichte zeigt spätestens seit Kolumbus, dass die Antwort auf diese Frage existenzielle Auswirkungen hat.

Preis: 14,80 Euro

EVT: 01.10.2017
H.ELL Band 2: Die Nacht, das Reich der Mörder
Einst war Harmond Ellander ein angesehener Ritter, doch ein Regelverstoß führte zu seiner Verbannung vom Hofe. Der König verurteilte ihn, als Quästor in der Stadt zu dienen. So sieht er sich nun gezwungen, die Kloaken und Abgründe einer Stadt zu durchwühlen, in der es vor zwielichtigen Gestalten nur so wimmelt, um abscheulichste Verbrechen aufzuklären. Dort nennt man ihn »H.ELL«, und wie in der Hölle gelandet, so fühlt er sich auch. Zumal gerade eine grauenhafte Mordserie den Verdacht nahelegt, dass es sich dabei um einen ganz und gar abnormen, womöglich nicht einmal menschlichen Täter handelt.

»H.ELL« verbindet Mystery und mittelalterliches Setting mit einer ordentlichen Dosis »Game of Thrones« zu einer packenden Dark-Fantasy-Erzählung. Verführerische Dämoninnen und furchterregende Monster inbegriffen.

Preis: 14,80 Euro

EVT: 01.10.2017
H.G. Wells – Der Krieg der Welten 2/2
Splitter widmet dem Meister der Science Fiction eine sechsbändige Prachtausgabe

H.G. Wells ist, neben Jules Verne, nicht nur ein, sondern der Ahnherr und Klassiker der modernen Science-Fiction-Literatur. Einige seiner Bücher sind Schlüsselwerke des utopischen Zukunftsromans, »Der Krieg der Welten« etwa, »Die Insel des Dr. Moreau« und natürlich »Die Zeitmaschine«. Im Laufe der Jahrzehnte sind sie unzählige Male adaptiert, interpretiert, kopiert, zitiert und auch persifliert worden. Allein »Der Krieg der Welten« ist ein äußerst beliebter Stoff, auch und gerade im Comic, und dürfte so oft im Stil der jeweiligen Zeit verarbeitet worden sein – von Orson Welles‘ legendärer Hörspielfassung, die 1938 in den USA angeblich für Massenpanik sorgte, bis hin zu Roland Emmerichs »Independence Day« 1 & 2 (Tim Burtons »Mars Attacks!« nicht zu vergessen) –, dass der eigentliche Urheber dahinter gerne vergessen wird.

Szenarist Dobbs hat sich deshalb nun daran begeben, zusammen mit einigen ausgewählten Zeichnern eine zeitgemäße Interpretation der Hauptwerke von H.G. Wells im klassischen Geist vorzulegen – neben den eingangs genannten Titeln zudem noch »Der Unsichtbare«, ein weiteres Beispiel dafür, dass die Erzählungen von Wells stets spannend sind, unterhaltsam, auch amüsant und vor allem eins: zeitlos aktuell!

Preis: 15,80 Euro

EVT: 01.10.2017
James Bond 007: Felix Leiter
Das ist konsequent: Nach dem Erfolg der ersten neuen 007-Comic-Abenteuer wird der Bond-Kosmos weiter ausgebaut. Auf »Vargr«, »Eidolon« (von Warren Ellis & Jason Masters) und neben »Hammerhead« (von Andy Diggle & Luca Casalanguida) folgt jetzt die Story »James Bond 007: Felix Leiter«, die sich mit Bonds Freund und Kollegen beschäftigt, der bereits 1953 in Ian Flemings erstem 007-Roman »Casino Royale« auftauchte und auch in fünf weiteren Büchern eine Rolle spielte, ebenso wie in rund einem Dutzend Bond-Filmen. Darin tritt er zumeist als Bonds verlängerter Arm und gelegentlicher Retter in der Not auf, wenn 007 in den USA zu tun hat. Diesmal aber steht er nun selbst im Mittelpunkt.

Preis: 19,80 Euro

EVT: 01.10.2017

oder als
auf 1007 Exemplare limitierte Edition mit Kunstdruck!

Preis: 34,80 Euro
Liebe deinen Nächsten
Flüchtlinge sterben täglich beim Versuch, in Europa Schutz zu finden. Der Ausnahmezustand ist zur Gewohnheit geworden. Klaus Vogel ist Historiker und Handelsschiffkapitän – für ihn gilt auf See: Menschen in Not müssen gerettet werden. Also rief er die humanitäre Initiative SOS Méditeranée ins Leben, um sich mit einem eigenen Rettungsschiff an der Seenotrettung im Mittelmeer zu beteiligen. Peter Eickmeyer und Gaby von Borstel stießen im November 2015 auf das Projekt SOS Méditerranée. Beide sind seit über einem Jahr in lokale Flüchtlingsinitiativen involviert.


Dem Blick auf die Gräuel des Ersten Weltkriegs in ihrem 2014 veröffentlichten Graphic-Novel-Debüt »Im Westen nichts Neues« folgt nun der Fokus auf die Gegenwart: Im Juni 2016 begleiteten sie eine Rettungsfahrt und porträtieren in ihrer Comicreportage »Liebe deinen Nächsten« die Arbeit und die couragierten MitarbeiterInnen hinter der Initiative SOS Méditerranée.

Preis: 24,80 Euro

EVT: 01.10.2017
Marcel Pagnol – Das Schloss meiner Mutter
Marcel Pagnol ist ein Inbegriff für »la douce France«, das liebliche Frankreich, und das nicht nur dortselbst, sondern auch weit darüber hinaus. Gemeint ist damit vor allem der idyllische Charme des Landlebens in der südfranzösischen Provinz Anfang des 20. Jahrhunderts. Vor allem seine autobiografische Trilogie »Eine Kindheit in der Provence« hat mit ihrer warmherzigen, humorvollen Schilderung von Land und Leuten das Frankreich-Bild so nachhaltig beeinflusst, dass der Schauplatz seiner Erzählungen, das bergige Hinterland zwischen Marseille und der Côte d‘Azur, auch als die »Hügel Pagnols« bezeichnet wird.

Nach der erfolgreichen Verfilmung der ersten beiden Bände seiner Kindheitserinnerungen folgt nun auch deren Comic-Adaption – zum Schmökern, Schmunzeln und Schwelgen.

Preis: 19,80 Euro

EVT: 01.10.2017
Rick Master Gesamtausgabe Band 1
Er ist ein Phänomen – in gut fünfzig Jahren hat Rick Master über siebzig knifflige Kriminalfälle gelöst und dazu noch eine ganze Reihe von Kurzauftritten absolviert. Eine bemerkenswerte Quote für einen Reporter und Amateurdetektiv, auch wenn er dabei stets auf die Unterstützung des erfahrenen Kommissars Bourdon bauen konnte (und umgekehrt). Oft hatte er es bei seinen Ermittlungen mit scheinbar unerklärlichen oder übernatürlichen Vorkommnissen zu tun – mit unerschütterlicher Beharrlichkeit vermochte er sie aber immer wieder als Verbrechen zu entlarven.

Rick Masters gesammelte Fälle erscheinen in einer wunderschönen Gesamtausgabe komplett bei Splitter.

Preis: 29,80 Euro

EVT: 01.10.2017
Samurai Legenden Band 2: Der Tausch
Sieben Söldner überfallen eine junge Frau, die sich gerade nichtsahnend eine Tätowierung stechen lässt – keine gute Idee. Am Ende sind fünf von ihnen tot und zwei auf der Flucht. Damit ist klar, dass es sich nicht um irgendeine harmlose Fremde handelt und dass zugleich jemand sehr großen Wert auf ihre Ergreifung legt. Solch mysteriöse, wenn nicht gar mystische Vorfälle sind in diesem exotischen Umfeld jederzeit möglich, einem mittelalterlichen Japan voller Magie, das den Rahmen abgibt für das Schauspiel, das sich dann mit »Samurai« voll entfalten wird – einem epischen Ringen um Macht und eine dramatische Selbstfindung.
Die perfekte Gelegenheit, um fremdartige Dekors, actionreiche Kampfkünste und faszinierende Landschaften einladend in Szene zu setzen.

Preis: 14,80 Euro

EVT: 01.10.2017
SHI Band 1: Am Anfang war die Wut...
Zwei junge Frauen durchwühlen des Nachts ein Beet im Crystal Palace während der ersten großen Weltausstellung, und was sie dort ausgraben, ist schrecklich: ein totes Baby. Der zynische Beweis, wie einflussreiche Kreise im London von 1851 mit allem umgehen, was stört. Und diese beiden Frauen fallen gewissen Herren zunehmend zur Last. Also versucht man, auch sie kurzerhand zu »entsorgen«. Ein tödlicher Fehler, denn damit ist der Keim für eine mörderische Rache gesät, die sich nicht nur gegen die skrupellosen Männer von einst richtet, sondern gegen die Haltung dahinter, eine ganze Kaste, ein Empire, das es gewohnt ist, über Leichen zu gehen – bis heute.

Eine packende Erzählung, die im mysteriösen Zeichen des »Shi« vor allem eins demonstriert: Die Rache ist weiblich.

Preis: 14,80 Euro

EVT: 01.10.2017
Stephen King – Der Dunkle Turm Band 16: Der Seefahrer
Acht Bände umfasst Stephen Kings Fantasyserie »Der Dunkle Turm«, das größte Werk des an enorm umfangreichen Romanen nicht gerade schmalen Œuvres des Meister des Fantasy-Horrors. Inzwischen ist »Der Dunkle Turm« zum internationalen Bestseller avanciert und kann mit Fug und Recht als Kings Hauptwerk bezeichnet werden. Entsprechend groß ist die Spannung, seit bekannt wurde, dass Sony Pictures eine mehrteilige Verfilmung plant, mit den Stars Idris Elba (»The Wire«, »Star Trek Beyond«) und Matthew McConaughey (»Dallas Buyers Club«, »Interstellar«) in den Hauptrollen.

Die opulente Comicserie zu »Der Dunkle Turm«, die unter Mitarbeit von Stephen King selbst entsteht, lässt Leser noch tiefer in das Turm-Universum eintauchen. Die bisher 15 Bände beinhalten vollkommen neue Stories über den Protagonisten der Romane, Revolvermann Roland, und andere Charaktere. Und Splitter präsentiert sie in einer Ausgabe, die der Beliebtheit der Reihe Rechnung trägt, als opulente Hardcover-Books im Coffee-Table-Format und 40 bis 70 Bonusseiten voller Kurzgeschichten, Illustrationen und Hintergrundinfos je Band. Millionen von Fans können nicht irren – »Der Dunkle Turm« ist ein Must-Read!

Preis: 29,80 Euro

EVT: 01.10.2017
Überlebende Episode 3
Die fantastischen »Welten von Aldebaran« des gebürtigen Brasilianers Leo umfassen bereits drei Planeten, drei Zyklen, sechzehn Einzelbände, in denen er rund um eine Gruppe von Abenteurern mit der charismatischen Kim Keller im Mittelpunkt die vielfältigen Schwierigkeiten bei der Kolonisation fremder Welten so anschaulich wie fesselnd beleuchtet.

»Überlebende« ist nun keine direkte Fortführung dieses Erzählstrangs, sondern ein zunächst einmal unabhängiges Seitenstück zu Leos Erfolgssaga. Das hat den Reiz, dass er nun praktisch noch einmal bei Null anfängt – ohne aber seine gewohnten Stärken zu vernachlässigen: das Ausloten komplexer menschlicher Beziehungen und natürlich die fantasievolle Schilderung einer fremdartigen Flora und Fauna.

Preis: 14,80 Euro

EVT: 01.10.2017
Please follow and like us:
0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.