Neu im Juni: Splitter

  
Aldebaran Band 5: Die Kreatur
Gegen Ende des 21. Jahrhunderts ist es den Menschen gelungen, andere Sonnensysteme zu erreichen und dort nach bewohnbaren Planeten zu suchen. 64 Lichtjahre von der Erde entfernt, entsteht so auf Aldebaran-4 die erste interstellare Kolonie der Menschheit im All. Doch dann bricht der Kontakt zum Heimatplaneten ab, und die Pioniere sind plötzlich auf sich allein gestellt. In einem kaum erforschten Umfeld, umzingelt von einer fremdartigen, fantastischen Tierwelt, bauen sie dennoch unter großen Mühen und vielfältigen Gefahren ein funktionierendes Gemeinwesen auf, das sich allerdings zu einer rigiden, sektenartigen Militärdiktatur entwickelt.

Dies ist die Geschichte der Kim Keller. Sie beginnt rund hundert Jahre nach der Gründung der Kolonie in einem kleinen, entlegenen Fischerdorf, wo sich eine Reihe mysteriöser Vorgänge ereignen, die schließlich in eine Katastrophe münden. Ein dramatischer Beweis, dass der Planet noch immer einige längst nicht entschlüsselte Geheimnisse birgt. Und dass die Herrscher über die Kolonie sie im Zweifel für ihre eigenen Interessen ausnutzen wollen. Kim, am Anfang erst 13 Jahre alt, will sich damit nicht abfinden. Ihre Suche nach Erklärungen führt, während sie selber heranwächst, zu immer neuen, tieferen Einsichten in das Geschehen auf dem Planeten, faszinierenden Entdeckungen über die dort ansässigen exotischen Lebensformen und bringt schließlich sogar, im Zusammenwirken mit einer kleinen Gruppe Gleichgesinnter, das diktatorische Regime ins Wanken.

Preis: 15,80 Euro

EVT: 01.06.2018
Androiden Band 3: Invasion
Roboter, künstliche Maschinenwesen, haben die Fantasie von Künstlern, Autoren, Filmregisseuren immer wieder beflügelt. Manchmal steht dabei die Faszination im Vordergrund, mitunter die Furcht, meist geht es aber um beides. Androiden sind nicht zuletzt aufgrund ihrer Menschenähnlichkeit eine beständige Erinnerung an die Grenzen des Menschlichen. Zugleich werden solche Trennlinien zunehmend verwischt, unabhängig davon, ob Roboter nun von elektrischen Schafen träumen oder nicht. Grund genug, in einer Mini-Konzeptserie von zunächst vier Bänden sich einmal aus verschiedenen Blickwinkeln dieses Themas anzunehmen. In »Androiden« erscheinen Roboter darum mal als Bedrohung, mal als Retter der Menschheit, wenn nicht gelegentlich gar als die wahren Hüter der Menschlichkeit. Oder eben einfach als Roboter – Elektrische Schafe hin oder her.

Preis: 15,80 Euro

EVT: 01.06.2018
Black Hammer Band 2: Das Ereignis
Nominiert für den Max und Moritz-Preis 2018!

Das goldene Zeitalter der Superhelden ist vorüber. Abraham Slam und seine Gefährten waren einst die Beschützer von Spiral City, aber nach einem schicksalhaften Gefecht gegen ihren Erzfeind finden sie sich in einem gottverlassenen Nest irgendwo im Nirgendwo wieder. Dort müssen die Helden sich wohl oder übel häuslich einrichten, denn aus der Kleinstadt gibt es kein Entkommen, wie sie schmerzlich erfahren müssen.

Jeff Lemire, der kanadische Spezialist für ausgefallene Stories mit Tiefgang (Descender, Der Unterwasser-Schweißer, Essex County), erschafft mit "Black Hammer" eine Hommage an die großen Superhelden der Comicgeschichte, bei der die Liebe zum Genre aus jeder Seite strahlt. Und gleichzeitig ist die Serie ein Abgesang auf die Naivität moderner Superhelden, der ohne die bekannten Klischees von moralisch zerrissenen Antihelden und Rächern wider Willen auskommt. Die Zeichnungen von Dean Ormston, der mit Neil Gaiman an "Sandman" gearbeitet hat und dessen Spin-Off "Lucifer" zeichnet, wirken gleichermaßen vertraut und fremdartig und reflektieren die innere Spannung von Lemires Vision perfekt.

Die Übersetzung dieses Werks wurde vom Canada Council for the Arts unterstützt. | We acknowledge the support of the Canada Council for the Arts for this translation.

Preis: 24,80 Euro

EVT: 01.06.2018
Black Science Band 5: Schuld und Sühne
Grant McKay bahnt sich einen Weg durch das verwüstete Everversum, entschlossen, den Schaden wiedergutzumachen, den er angerichtet hat. Sein erster Halt ist eine Welt, in der seine Tochter Pia, mit der er zerstritten ist, zwischen drei gottähnlichen Rassen ein Friedensabkommen besiegeln will, das ein Zeitalter brutaler Kriege beenden könnte.
Grants Auftauchen gefährdet den brüchigen Frieden, und um zu retten, was vielleicht noch zu retten ist, startet er eine Suche, die letzten Endes seine Familie nach Hause bringen soll… Doch was ihn dort erwartet, ist weitaus schlimmer als die vielgestaltigen Schrecken, die er in zahllosen Alternativuniversen erlebt hat.

Autor Rick Remender (Low, The Last Days of American Crime, Devolution) und Zeichner Matteo Scalera (Secret Avengers, Batman) lassen die Dimensionauten heimkehren – wo sie das gefährlichste Abenteuer ihrer Reise erleben…

Preis: 19,80 Euro

EVT: 01.06.2018
Catamount Band 1: Die Jugend von Catamount
Das Leben von Catamount (»Wildkatze«) wurde von frühester Kindheit an von Gewalt und Verlust bestimmt. Cheyenne überfielen die Karawane von Siedlern, der seine Eltern angehörten, und nur durch Glück überlebt er das Massaker. Als Findelkind gelangt Catamount zur Familie Osborne, die ihn auf ihrem Weg in den Westen aufliest, ihm seinen Namen gibt und ihn wie ihren eigenen Sohn aufzieht. Unter der Anleitung eines alten Trappers entwickelt er sich zu einem fähigen Reiter und Schützen -- Fähigkeiten, die ihm gut zupasskommen, als er durch Zufall Black Possum trifft, den Anführer der Cheyenne, die seine Familie auf dem Gewissen haben…

Mit seinem Comic-Erstling »Catamount« beweist Autor und Zeichner Benjamin Blasco-Martinez spielerisch, dass er den Vergleich mit den alten Hasen des Historien-Comics nicht zu scheuen braucht.

Preis: 15,80 Euro

EVT: 01.06.2018
Catamount Band 2: Der Zug der Verdammten
Das Leben von Catamount (»Wildkatze«) wurde von frühester Kindheit an von Gewalt und Verlust bestimmt. Cheyenne überfielen die Karawane von Siedlern, der seine Eltern angehörten, und nur durch Glück überlebt er das Massaker. Als Findelkind gelangt Catamount zur Familie Osborne, die ihn auf ihrem Weg in den Westen aufliest, ihm seinen Namen gibt und ihn wie ihren eigenen Sohn aufzieht. Unter der Anleitung eines alten Trappers entwickelt er sich zu einem fähigen Reiter und Schützen -- Fähigkeiten, die ihm gut zupasskommen, als er durch Zufall Black Possum trifft, den Anführer der Cheyenne, die seine Familie auf dem Gewissen haben…

Mit seinem Comic-Erstling »Catamount« beweist Autor und Zeichner Benjamin Blasco-Martinez spielerisch, dass er den Vergleich mit den alten Hasen des Historien-Comics nicht zu scheuen braucht.

Preis: 15,80 Euro

EVT: 01.06.2018
Dan Cooper Gesamtausgabe 13
Der finale Band der großen »Dan Cooper«-Gesamtausgabe

Er zählt zu den drei großen, klassischen Flieger-Assen der franko-belgischen Comics: Major Dan Cooper, Testpilot der Royal Canadian Air Force. In seiner fast vierzigjährigen Laufbahn hat er nahezu alles geflogen, was sich länger als drei Sekunden in der Luft halten kann. Und er hat Abenteuer nicht nur überall auf der Welt, sondern sogar darüber hinaus im Weltall erlebt – im Kampf mit Verbrechern, Verrätern, aber auch den Tücken der Technik. Dies ist das Verdienst vor allem eines Mannes: Albert Weinberg (1922-2011). Ende 1954 brachte er den Major und Luftfahrtingenieur zum ersten Mal an den Start, und bis 1992 sorgte er nicht nur für die sorgfältigen, technisch anspruchsvollen Zeichnungen, sondern er hat auch (fast) alle der spannenden Storys selber geschrieben. Lediglich bei drei von insgesamt 41 Episoden stieg Jean-Michel Charlier mit ins Comic-Cockpit, der ansonsten für die Fliegerkonkurrenten Buck Danny und Michel Tanguy zuständig war.

Auch in Deutschland waren die Abenteuer von Dan Cooper stets beliebt und wurden schon seit 1966 vielfach veröffentlicht, u. a. in »MV-Comix«, natürlich in »Zack«, bei Bastei etc. – woran es bislang allerdings mangelte, das war eine übersichtliche, umfassende Edition all seiner Alben. Dies wird nun mit der »Dan-Cooper-Gesamtausgabe« endlich nachgeholt, natürlich ergänzt um einige Kurzgeschichten, zusätzliche Informationen und Hintergrundmaterial – sowie im Abschlussband mit drei albumlangen Storys in deutschsprachiger Erstveröffentlichung! Wenn das für Freunde des gediegenen Flieger-Comics kein Grund zum Abheben ist!

Dieser Band enthält folgende Alben:
- Die Geisel von der Clemenceau
- Alarm auf der »Clem«
- Das Auge des Tigers

Preis: 34,80 Euro

EVT: 01.06.2018
Der Wolf im Slip Band 2: Der Wolf im Slip friert sich einen ab
Der Winter kommt, und der Wolf im Wald kann nicht aufhören zu betonen, dass er sich wirklich einen abfriert. Aber wie kann es sein, dass dem Wolf trotz seines wunderschönen Slips so kalt ist? Die Waldbewohner täten gut daran, das bald rauszufinden, denn sie wollen sicher nicht, dass der freundliche Kerl sich wieder in den großen bösen Wolf verwandelt...

Hier geht es um die Demontage von Vorurteilen und eine eigene, unvoreingenommene Sicht der Dinge – also genau die Themen, die auch den Comic-Erfolg von Lupano und Cauuet kennzeichnen. Und selbst die Präsentation dieser kleinen Geschichte ist unkonventionell, nämlich nicht als Comic, sondern munter-buntes Bilderbuch. Ein gelungenes Seitenstück und ideales Zwischenspiel, das den heiß ersehnten nächsten Band der »Alten Knacker«, der dann Sophie, der Puppenspielerin, gewidmet sein wird, begleitet.

Preis: 14,80 Euro

EVT: 01.06.2018
Descender Band 5: Aufstand der Roboter
Der kleine Roboter TIM-21 und seine mechanischen Gefährten kämpfen ums Überleben - in einem Universum, in dem alle Roboter verboten sind und von Kopfgeldjägern verfolgt werden! Eines Tages erscheinen sie wie aus dem Nichts über den neun wichtigsten Planeten des Vereinten Galaktischen Rats und beginnen ihr Werk der Zerstörung. Die Harvester - gigantische Roboter - legen Welten in Schutt und Asche, und dann verschwinden sie so plötzlich, wie sie gekommen sind. Seither lebt die Galaxis in Furcht, dass die Harvester wiederkommen. Denn niemand weiß, woher sie kamen und wer sie erbaut hat. Und alle anderen Roboter - von Menschen für unterschiedlichste Zwecke entwickelt - werden zur Zielscheibe des Hasses und gnadenlos verfolgt und vernichtet. Doch viele Jahre nach dem Angriff wird der Maschinencode der Harvester geknackt - und die Wissenschaftler des Rats machen die verblüffende Entdeckung, dass er dem Code eines ihrer eigenen Modelle gleicht: den TIMs, Roboter, die als mechanische Gefährten für Kinder gebaut wurden. Und irgendwo da draußen, auf einer weit entfernten Kolonie, gibt es einen letzten TIM, der dem Robocaust nicht zum Opfer gefallen ist. Er könnte der Schlüssel sein zum Rätsel der Harvester…

Als Jeff Lemire (»Sweet Tooth«) sich daran machte, sein neues Science Fiction Epos »Descender« zu entwerfen, nahm er an, dass die Story um den einsamen, von allen Kopfgeldjägern der Galaxie verfolgten Roboterjungen TIM-21 ihn in die entferntesten Winkel des Weltalls führen würde. Stattdessen landete er in Hollywood. Denn kaum hatten er und Zeichner Dustin Nguyen ihr Projekt im letzten Sommer erstmals öffentlich in groben Zügen umrissen, gaben sich die Filmstudios bei ihnen die Klinke in die Hand. Eine Verfilmung von Sony Pictures ist bereits in Planung.

Eine bewegende Geschichte über die emotionale Zweischneidigkeit künstlicher Intelligenz, von Dustin Nguyen in atmosphärisch dichte Aquarelle umgesetzt, deren Einflüsse von Miyazaki und Otomo bis Stanley Kubrick (»2001«) reichen. Und schon jetzt einer der SF-Comics des Jahres!


Preis: 19,80 Euro

EVT: 01.06.2018
Die Ausgestoßenen von Orion Band 2
Auf einem kleinen Planeten im Sternbild Orion hat sich eine mittelalterlich anmutende Zivilisation von Menschen entwickelt, die ihre irdische Herkunft schon lange vergessen haben. Der Ex-Krieger Kolhen wird in die Machenschaften eines mysteriösen Mannes hineingezogen, der vom Himmel gekommen sein soll und über eine todbringende Technologie verfügt, die den gesamten Planeten ins Chaos zu stürzen droht. Aber davon lässt sich Kolhen keinesfalls abschrecken – einmal Krieger, immer Krieger. Und auch wenn er bei der Gelegenheit erfährt, dass seine Heimat mit ihren bizarren Tierwesen und rätselhaften Raumschiffrelikten gar keine Scheibe ist, sondern nur eine Kugel im grenzenlosen All, er wird diesen Unbekannten in seine Schranken weisen. Um sich dann endlich an denen zu rächen, die mit einer infamen Intrige für seine Verstoßung gesorgt haben.

Abschlussband der Serie


Preis: 14,80 Euro

EVT: 01.06.2018
Die Opalwälder Gesamtausgabe Band 3 (Bände 7-9)
Die Welt von Opal ist vollkommen bedeckt mit mächtigen Wäldern jeglicher Spielart, vom Dschungel bis zur Taiga. Ihre unterschiedlichen Bewohner haben sich ihrer jeweiligen Umgebung perfekt angepasst, aber sie alle eint, dass sie der finsteren Tyrannei der Priesterschaft des – ausgerechnet! – Lichts unterworfen sind. Ihnen bleibt nur die Hoffnung auf eine Prophezeiung, wonach eines Tages ein Abkömmling von Cohars dem Ketzer für die Rückkehr der Titanen sorgen wird, um die Tyrannen zu beseitigen. Und als Darko, Sohn eines Brillenmachers, durchschaut, dass diese Weissagung auf ihn hinausläuft, bricht er mit einer Handvoll Getreuer auf, um sich seinem Schicksal zu stellen. Klar, dass dies den Hohepriestern ganz und gar nicht gefällt – und somit ein opulentes Fantasy-Spektakel seinen unwiderstehlichen Lauf nimmt!


Preis: 34,80 Euro

EVT: 01.06.2018
Die Saga der Zwerge Band 9: Dröh von den Wanderern
Der zweite Zyklus der Konzeptserie »Die Saga der Zwerge«.

»Die Saga der Zwerge« ist eine Konzeptserie, die ähnlich wie »Elfen« aus in sich abgeschlossenen Einzelbänden besteht, in denen unterschiedliche Schicksale und Aspekte verschiedener Völkerschaften erzählt werden, die zusammengenommen dennoch ein einziges, großes Panorama – hier: der Zwergenschaft – ergeben.

Preis: 14,80 Euro

EVT: 01.06.2018
Gunblast Girls Band 1: Auf die Fresse, Lusche!
Bazinga! Einfacher als bei dem kinderleichten Job, den Space-Söldnerin Zdenka an Land gezogen hat, kann man Geld gar nicht verdienen: Leibwächter spielen für das Töchterchen eines besorgten Wirtschaftsbosses, der nicht zu viel Aufmerksamkeit erregen will. Dafür muss Zdenka aber schnurstracks einmal über die Grenzen der Allianz, und dort haben ein paar Milizen noch Rechnungen mit ihr offen. Also trommelt sie ihre alte Truppe, die »Gunblast Girls« zusammen, denn der Zahltag reicht locker für mehr als eine taffe Weltraumkriegerin.

Halsbrecherische Action, schlagkräftige Frauen, überdimensionierte Wummen und perfekt getimte Wortgefechte -- Crisse (»Atalante«) liefert einmal mehr auf den Punkt, was Liebhaber rasanter Space-Operas wollen.

Preis: 14,80 Euro

EVT: 01.06.2018
Lanfeust von Troy Band 2: Thanos, der Rebell
Jeder Band mit komplett überarbeiteter Kolorierung!

In der magischen Welt von Troy hat jeder Mensch eine besondere Gabe, von der Teleportation über Heilkräfte bis hin zur Fähigkeit, über Wasser zu laufen. Der junge Lanfeust kann kraft seiner Gedanken Metall zum Schmelzen bringen und ist darum Schmiedelehrling. Nach einem Unfall am Schmelztiegel erkennt der Weise Nicolas jedoch, dass Lanfeust einer der Wenigen ist, die nicht nur über eine Gabe, sondern über die ganze, totale Kraft des sagenhaften Fabelwesens Magohamoth verfügen. Und so macht sich Lanfeust mit Nicolas, dessen beiden höchst ungleichen Töchtern sowie dem (fast) furchtlosen Troll Hebus auf, um herauszufinden, was es damit auf sich hat… und in die tollsten Abenteuer zu geraten, bei denen er unglaublich bizarren, äußerst erstaunlichen und ungeheuer gefährlichen Wesen begegnet.

Klassische Heroic-Fantasy höchster Güte: »Lanfeust von Troy« ist das Magnum Opus des französischen Comic-Starautors Christophe Arleston (»Ekhö -- Spiegelwelt«, »Die Schiffbrüchigen von Ythaq«). Nach Jahrzehnten der Unvollständigkeit bringt Splitter alle drei Lanfeust-Hauptserien zurück. Auf »Lanfeust von Troy« folgen ohne Unterbrechung »Lanfeust der Sterne« sowie »Lanfeust Odyssee«, und auch die Nebenserie »Cixi von Troy« erhält im typischen Splitter-Format ein neues Gewand.

Preis: 15,80 Euro

EVT: 01.06.2018
Mermaid Project Band 1: Episode 1
Die Erde, eine nicht allzu ferne Zukunft. Die Erschöpfung der letzten konventionellen Energiequellen hat das Machtgleichgewicht des Planeten auf den Kopf gestellt. Das alte Europa steht vor dem wirtschaftlichen Abgrund, während die ehemaligen Schwellenländer sich zu starken Nationen aufgeschwungen haben. Als Weiße hat Romane Pennac daher keinen leichten Stand in der Pariser Kriminalpolizei: Zwar ist sie Teil des besten Kommissariats der Stadt, aber gleichzeitig erfüllt sie dort nur eine Quote. Der Fall einer verschwundenen Leiche entwickelt sich schnell zu etwas viel größerem und könnte für sie den Karrieredurchbruch bedeuten…

Sci-Fi-Altmeister Leo (»Die Welten von Aldebaran«) widmet sich mit »Mermaid Project« ausnahmsweise nicht fernen Welten, sondern der nahen Zukunft unseres eigenen Planeten. Klimawandel, politische wie ökonomische Umbrüche und Genetik ̶ »Mermaid Project« vereint alle relevanten Themen unserer Zeit zu einem faszinierenden Cocktail, der nicht nur Fans mitreißt.

Preis: 14,80 Euro

EVT: 01.06.2018
Rick Master Gesamtausgabe Band 13
Er ist ein Phänomen – in gut fünfzig Jahren hat Rick Master über siebzig knifflige Kriminalfälle gelöst und dazu noch eine ganze Reihe von Kurzauftritten absolviert. Eine bemerkenswerte Quote für einen Reporter und Amateurdetektiv, auch wenn er dabei stets auf die Unterstützung des erfahrenen Kommissars Bourdon bauen konnte (und umgekehrt). Oft hatte er es bei seinen Ermittlungen mit scheinbar unerklärlichen oder übernatürlichen Vorkommnissen zu tun – mit unerschütterlicher Beharrlichkeit vermochte er sie aber immer wieder als Verbrechen zu entlarven.

Rick Masters gesammelte Fälle erscheinen in einer wunderschönen Gesamtausgabe komplett bei Splitter.

Dieser Band enthält folgende Alben:
Vermisst in der Hölle
Der tödliche Doppelgänger
Das Haus der Rache

Preis: 32,80 Euro

EVT: 01.06.2018
Stonehenge Band 2: Vortimer
Hoher Besuch im Kloster Sorviodunum an der britischen Südküste. Ein Abgesandter des Papstes ist eingetroffen und stiftet Unruhe in der klösterlichen Gemeinschaft. Denn eines ist klar: Dies ist kein Höflichkeitsbesuch. Es handelt sich vielmehr um einen offenen Versuch, die Christen Britanniens auf die Linie Roms einzuschwören, mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln – notfalls auch Gewalt.
Eric Corbeyran (»Doppelgänger«, »Unter schwarzer Flagge«) und Ugo Pinson liefern ein faszinierendes Gemälde des keltischen Britanniens in der Völkerwanderungszeit, einer Ära des Über- und Untergangs. Eine Welt voll drohender Schatten und dunkler Intrigen, darin eine Suche nach einem übergroßen Vermächtnis. Von der ersten Seite an packend.

Preis: 14,80 Euro

EVT: 01.06.2018
Undertaker Band 4: Der Schatten des Hippokrates
Seine Währung ist der Tod!

Jonas Crow, so sein offizieller Name, ist ein «Undertaker», ein Leichenbestatter. Auf seinem Leichenwagen bereist er all jenen dunklen, wo seine Dienste gebraucht werden. Eines Tages wird er nach Anoki City gerufen, zu einem gewissen Cusco, dem reichen Besitzer einer Goldmine, der ihn darum bittet, sich um seine Bestattung zu kümmern - die für den nächsten Tag vorgesehen ist! Jonas Crow soll Cuscos Leiche überführen, der seinen Selbstmord plant und zuvor seine kostbaren Goldnuggets verschlucken will! Es beginnt eine dramatische Reise…

Ein blutiger Western des berühmten Künstlerduos Xavier Dorison und Ralph Meyer! Das Western-Ereignis des Jahres!

Preis: 15,80 Euro

EVT: 01.06.2018
Please follow and like us:
0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.