Neu im September: Splitter

  
7 Detektive 2: Richard Monroe – Who killed the fantastic Mister Leeds?
Eigentlich hatte sich Richard Monroe auf einen leicht verdienten Gehaltsscheck gefreut. Eine Nacht lang Leibwächter spielen für den attraktiven Hollywood-Star Ava Lamont, während sie in ihrem neuen Musical „Who Killed the Fantastic Mister Leeds“ auf der Bühne steht. Aber dann stellt sich die Platzpatrone, mit der Ava ihren Co-Star James Crowley „erschießt“, als tödlicher heraus als gedacht, und Ava wird auf der Stelle verhaftet. Jetzt liegt es an Monroe, ihre Unschuld zu beweisen und seine Klientin wieder rauszuboxen. Das wird eine lange Nacht für den Schnüffler. Und für uns Leser ein „Hard Boiled“-Krimi der Extraklasse!

7 Ermittler, 7 Fälle, 7 Alben: Diese »7 Detektive« sind ein wahrgewordener Traum für Krimi-Fans! Vom „Whodunit“ über „Hard Boiled“ bis hin zum Psycho-Thriller – Szenarist Herik Hanna beweist seine Meisterschaft in allen Krimi-Genres. Spannung garantiert!

Abgeschlossener Fall in Band 2

Preis: 16,00 Euro

EVT: 01.09.2020
Aquablue Gesamtausgabe 3 (10-11)
Die finalen Kapitel der ursprünglichen Reihe um »Aquablue«, das SF-Epos, welches bei seinem Debüt 1988 einem ganzen Genre neuen Schub verlieh. Damals veröffentlichten Thierry Cailleteau und Olivier Vatine den Auftakt zu ihrer fantastischen Mischung aus Action, Humor und Abenteuer – dem ganz großen Abenteuer. Mit Siro nimmt sich nun ein dritter Zeichner des Mythos Aquablue an, ehe die Serie fünf Jahre später unter der Ägide von Régis Hautière als »Aquablue - New Era« ihren Neustart erlebt.

In diesem Doppelband entsendet die Stiftung Aquablue ihr Raumschiff, die Uruk-Uru, zum Planeten Tetlaan, um die archäologische Ausgrabungsstätte von Professor Marelian mit Material zu versorgen. Dort angekommen, stellt die Besatzung allerdings sehr schnell fest, dass der ehrgeizige und skrupellose Professor sich mit dem örtlichen Tyrannen zusammengetan hat und gegen die interplanetarischen Konventionen verstößt.
Wird er am Ende gar den Fluch der Königin Marachna, Hohepriesterin des Spinnengottes Arakh, wiedererwecken?
Nao ist fest entschlossen, dieses unverantwortliche Treiben zu beenden. Er ahnt jedoch nicht, welch tödliche Gefahr dabei auf ihn lauert…


Letzter Band der Gesamtausgabe inkl. deutschsprachiger Erstveröffentlichung des zweiten Teils

Preis: 22,00 Euro

EVT: 01.09.2020
Azimut 5: Der letzte Frost des Winters
Irgendwo in dem riesigen Sammelsurium von Welten gibt es eine, wo man, mehr als anderswo, tief betroffen ist von der Vorstellung des Alterns und Sterbens. Ihr Name? Azimut. Doch gibt es eine Möglichkeit, dem Tod zu entkommen? Anderswo vielleicht nicht, doch in dieser Welt ist es einem erlaubt, darauf zu hoffen. Zumindest ist dies die Theorie des alten Professors Albrecht Uhrmacher, der in seinem Laborschiff die Launen der Zeit studiert. Indes hat der emeritierte Forscher Quentin von Peru nach 567 Tagen auf See die schmerzhafte Entdeckung gemacht, dass der Nordpol verschwunden ist. Ein Universum voller Fantasie und Einfallsreichtum von dem genialen Autorengespann Lupano/Andreae!

Abschlussband der Reihe

Preis: 15,00 Euro

EVT: 01.09.2020
Conquest 4: Urania
Urania ist bewohnbar, auch wenn jede intelligente Lebensform von dort verschwunden zu sein scheint. Immerhin gibt es Spuren einer untergegangenen Zivilisation, überall in der Großen Wüste verstreut. Und zwei Cyborg-Spacemarines entdecken dort bei einer Erkundung Städte, die von der außerordentlich fortgeschrittenen Technologie ihrer Bewohner zeugen. Was sie außerdem irritiert, ist deren Aussehen, das dem großer Affen ähnelte. Bei weiteren Untersuchungen setzt ein Forscher versehentlich den Mechanismus in Gang, der zum Untergang der Uranier geführt hatte: eine künstliche Intelligenz namens Akarus. Der Kampf beginnt, Mecha-Gorillas gegen Spacemarines. Und niemand kann sagen, wie er wohl ausgehen wird.

Fünf Raumflotten, fünf Planeten, ein Aggressor: der Mensch. »Conquest« sind fünf Science-Fiction-Comics über die Eroberung des Weltraums durch den Menschen. Die beliebtesten Autoren Frankreichs bringen mit dieser Konzeptserie frischen Wind in ein klassisches Genre, ohne dessen Stärken aus den Augen zu verlieren.

Abgeschlossener Einzelband

Preis: 16,00 Euro

EVT: 01.09.2020
Die Legende der Drachenritter 28: Schmuggel
Niemand weiß, woher die Drachen kommen. Aber ihre bloße Gegenwart verändert buchstäblich die Welt. In ihrer Umgebung verödet das Land und verwandeln sich Tiere und Menschen in Monster. Jungfrauen sind die einzigen, die von der unheilvollen Seuche verschont werden. Sie sind auch die einzigen, die sich den Drachen nähern und sie töten können.

So entstand der Orden der Drachenritter, eine legendäre Truppe junger Frauen, ausgebildet an allen Waffen, verwegen, mutig und tödlich, nicht nur für Drachen. Eine verschworene Gemeinschaft, die die ihren mit allen Mitteln schützt. Und deren größter Feind die Liebe ist…

Preis: 15,00 Euro

EVT: 01.09.2020
Die magische Spieluhr 1: Willkommen in Pandorient
Zu ihrem achten Geburtstag erhält Nola von ihrem Vater eine Spieluhr, die ihrer vor kurzem verstorbenen Mutter gehörte. Die Spieluhr ist für Nola aber mehr als ein Erinnerungsstück, denn schon bald hört sie Geräusche aus dem Inneren des Kästchens. Und nein, das ist kein Traum: Darin steht jemand und winkt ihr zu! Andrea, das Mädchen aus der Spieluhr, bittet Nola um Hilfe, denn ihre Mutter Mathilda ist sehr krank. Sie zeigt Nola, wie sie zu ihr gelangen kann, um Andrea und ihrem Bruder Igor in der fantastischen Welt von Pandorient beizustehen. Doch die Zeit drängt, denn bald schon muss Nola in ihre Welt zurückkehren…

Welches Kind hat nicht sein eigenes, geheimes Reich, dessen Eingang nur es selbst kennt? Die magische Spieluhr ist ein solcher Ort der Fantasie, der Neugier und des Heldenmuts, wie ihn nur ein Kinderherz erträumen kann. Dabei bleibt Pandorient natürlich bloß ein Traum. Oder doch mehr?

Preis: 13,95 Euro

EVT: 01.09.2020
Gideon Falls 4: Das Pentoculus
Die Hit-Serie von Jeff Lemire und Andrea Sorrentino geht weiter! Nach dem Ende ihrer Reise, die das Raum-Zeit-Kontinuum in Aufruhr versetzte, finden sich Norton und Clara im kleinen Städtchen Gideon Falls wieder. Und auch ein mordlustiger Psychopath hat sich Gideon Falls als neuen Aufenthaltsort ausgesucht. Währenddessen konfrontieren Fred und Angie in der Großstadt Gideon Falls den mysteriösen Bischof, um herauszufinden, was er weiß.

Das Kreativteam aus Jeff Lemire (»Black Hammer«) und Andrea Sorrentino (»Secret Empire«) hat schon mit »Old Man Logan« sein Händchen für harte, kompromisslose Stoffe bewiesen. In »Gideon Falls« verbinden sich subtile Mystery mit handfestem Horror zu einer Chronik über Obsession, Wahn und Glaube.

Beinhaltet Heft 17 - 21 von »Gideon Falls« – Ende des ersten Zyklus der Reihe

Preis: 22,00 Euro

EVT: 01.09.2020
James Bond Classics: Leben und sterben lassen
Die offizielle Adaption des Romans von Bond-Schöpfer Ian Fleming.

Der MI6 entsendet James Bond in die Vereinigten Staaten, um die Geschäfte des geheimnisvollen Mr. Big zu untersuchen, eines SMERSH-Agenten und kriminellen Voodoo-Anführers. In New York City trifft Bond auf seinen alten CIA-Freund Felix Leiter, und gemeinsam beginnen sie ihre Ermittlungen im Herzen des Jazz-Hotspots Harlem. Doch Mr. Big lässt sich nicht so einfach schnappen, und die Geheimagenten entrinnen mehrfach nur knapp brenzligen Situationen. Allein die Unterstützung der mysteriösen Wahrsagerin Solitaire rettet ihnen die Haut. Aber kann Bond ihr vertrauen?

Van Jensen und Kewber Baal entführen Bond-Fans auch in der zweiten Adaption eines Originalromans von Ian Fleming in ein spektakulär inszeniertes Agentenabenteuer, das keine Wünsche offen lässt!

Preis: 24,00 Euro

EVT: 01.09.2020
Lady Mechanika Collector's Edition 2
Sie weiß weder ihren Namen noch irgendetwas über ihre Vergangenheit, und schon gar nicht, wer ihr diese künstlichen Arme verpasst hat. Die allerdings verschaffen ihr übermenschliche Kräfte, und so entschließt sie sich, das Beste daraus zu machen: Sie ermittelt auf eigene Faust überall dort, wo sich sonst niemand kümmert – oder traut.

»Lady Mechanika« als großformatige Liebhaberedition! Genießt die ultimative Steampunk-Comicreihe in einem Format, das ihr angemessen ist. Diese limitierte Collector's Edition beinhaltet die komplette Story »Die Schicksalstafel« sowie ausgewähltes Bonusmaterial – und das im übergroßen Format von 23 x 32 cm!

Limitiert auf 999 Exemplare

Preis: 39,80 Euro

EVT: 01.09.2020
Lonesome 2: Die Ruffians
Wie ein drohendes Unwetter zieht der amerikanische Bürgerkrieg am Horizont auf. Ein einsames Städtchen in den verschneiten Ebenen von Kansas wird vom Hassprediger Markham und seiner fanatischen Horde terrorisiert. Bis zu dem Tag, als ein namenloser Reiter in der Gegend erscheint. Dieser lonesome Cowboy verfolgt einen dantesken Rachefeldzug, der ihn bis über die Grenzen des Übernatürlichen führen wird…

Yves Swolfs ist wieder da! Der geniale Schöpfer von »Durango« besinnt sich auf seine Stärken und liefert seinen Fans eine brandneue Western-Saga, die ihresgleichen sucht. »Lonesome« ist hart, kompromisslos und wunderschön – genau das, worauf wir seit Langem warten.

Preis: 16,00 Euro

EVT: 01.09.2020
Marshal Bass 5: Der Engel von der Lombard Street
River Bass fürchtet keine Konfrontation... außer mit seiner Familie. Um nicht nach Hause zurückkehren zu müssen, durchquert er die halben USA und findet sich letztlich in Philadelphia wieder, wo im Jahre 1876 die Weltausstellung stattfindet. Unter den Besuchern befindet sich auch ein Veteran des Bürgerkriegs, ein einäugiger Auftragsmörder, und Bass meldet sich freiwillig, ihn vor Gericht zu bringen. Dass er in der Wildnis unschlagbar ist, hat Marshal Bass hinlänglich bewiesen, aber wie wird er sich in der Großstadt schlagen?

River Bass, Ex-Sklave, Ex-Soldat und Ex-Herumtreiber, ist Farmer und Familienvater geworden – und der erste afroamerikanische Sheriff. Als er den Stern annimmt, geht es ihm um Gleichberechtigung und Anerkennung, aber er bekommt es mit einer wahrhaft grausamen Welt zu tun. Vor dem Hintergrund des Westens in seiner wildesten Zeit ist die Geschichte des River Bass, die auf einer realen Vorlage beruht, vor allem die eines sehr einsamen Helden.

Preis: 15,00 Euro

EVT: 01.09.2020
Mythen der Antike: Perseus und Medusa
König Akrisios, der sehnsüchtig auf einen Enkel hofft, erhält vom Orakel die Prophezeiung, dass dieser für seinen Tod sorgen wird. Daraufhin lässt der Herrscher seine Tochter Danaë in einem Gefängnis mit bronzenen Mauern einsperren. Ihre Schönheit ist jedoch Zeus nicht entgangen… Um dem Zorn des Akrisios zu entgehen, flieht die junge Frau mit ihrem Sohn Perseus, Spross des mächtigen Unsterblichen, und findet Zuflucht auf der Insel Seriphos, wo sie von dem Fischer Diktis aufgenommen werden. Sein Bruder Polydektes ist der König der Insel und umwirbt die Schöne, aber vergeblich. Als er dann doch eine andere heiratet, provoziert er Perseus, ihm als Hochzeitsgeschenk das Haupt der Medusa zu bringen, deren Anblick jeden versteinert, der ihr ins Gesicht sieht…

Große Epen, mächtige Götter, phantastische Ungeheuer, außergewöhnliche Helden – die griechische Mythologie ist ein unerschöpflicher Quell wundervoller und aufregender Abenteuer. Auch heute können wir aus ihr lernen, und darum bildet sie immer noch ein Herzstück der humanistischen Bildung auf der ganzen Welt. »Mythen der Antike« lässt uns eine Reihe der wichtigsten Sagen als Comics neu entdecken. Unter der Leitung von Luc Ferry, dem ehemaligen französischen Bildungsminister, wurden die Originaltexte mit größter Sorgfalt adaptiert und graphisch brillant umgesetzt. Jeder Band präsentiert einen kompletten Mythos, dessen philosophisches und kulturelles Erbe in einem umfassenden Ergänzungsteil erläutert wird.

Preis: 16,00 Euro

EVT: 01.09.2020
Storm 32: Das Opfer von Narvatica
Sein Name ist Storm. Ein Astronaut des 21. Jahrhunderts. Bei einem Routineflug gerät er in einen kosmischen Wirbelsturm. Dort wird er tausende Jahre in die Zukunft geschleudert und muss bald erkennen, dass es für ihn niemals eine Rückkehr in seine eigene Zeit geben wird.Gemeinsam mit Rothaar verschlägt es ihn auf den lebenden Planet Pandarve, wo andere Naturgesetze gelten als auf der Erde. Schnell geraten die beiden Abenteurer ins Visier des machthungrigen Theokraten Marduk und sind fortan mit ihrem Gefährten Nomad ständig auf der Flucht.

Preis: 17,00 Euro

EVT: 01.09.2020
UCC Dolores 2: Die Waisen von Fort Messaoud
Man schmiedet seine Zukunft, indem man sich seiner Vergangenheit stellt! Es ist drei Wochen her, dass die UCC Dolores auf der Insel Mety-Mety notlanden musste. Die Neuen Pioniere und die versklavten Rasseth mühen sich rund um die Uhr in den Minen ab, um einen neuen Antriebskristall für Mony und Kash zu besorgen. Unterdessen trainiert Mony den Umgang mit Waffen, um sich während der anstehenden Reise verteidigen zu können. Dabei entdeckt sie durch Zufall auf einer Stele den Beweis für eine uralte Legende, die auch ihr Vater kannte: die Geschichte eines Unsterblichen namens Tassili der Rote, den die Rasseth als Gott verehren...

Mit seiner ersten komplett eigenen Story reißt Didier Tarquin mit der einen Hand Genregrenzen ein, während er mit der anderen eine aufregende Weltraum-Odyssee vorlegt – voller charismatischer Helden, sinistrer Schurken und Verweise auf die größten Sci-Fi-Hits unserer Zeit!

Preis: 15,00 Euro

EVT: 01.09.2020
Western
Sammleredition mit exklusivem Kunstdruck!

Wyoming, 1858. Im zarten Alter von vier Jahren wurde der kleine Eddie van Deer entführt, vermutlich von Lakota-Sioux. Sein Onkel Ambrosius, einer der größten Viehzüchter im Westen, lobt daher eine Belohnung von stolzen 1000 Dollar für denjenigen aus, der seinen Neffen wohlbehalten zurückbringt. Zehn Jahre später fehlt von dem Jungen immer noch jede Spur. Doch der Abenteurer Jess Chisum hat eine neue Idee, wie er an die Prämie kommen kann…

Die Namen van Hamme und Rosinski sind untrennbar mit dem des Wikinger-Findelkinds »Thorgal« verbunden, einer der erfolgreichsten Comic-Reihen der Welt. »Western« beweist souverän, dass sie sich auch in anderen Genres auskennen.

Preis: 19,80 Euro

EVT: 01.09.2020
Wika 3: Wika und der Ruhm des Pan
Es war einmal ein Feenpaar, der Herzog Grimm und die Herzogin Titania, mit ihrer kleinen Tochter Wika. Als der mächtige Prinz Oberon, verflossener Liebhaber von Titania, die Burg Grimm erobert, wird die kleine Wika, nachdem man ihr die Flügel gestutzt hat, einem Bauernehepaar anvertraut, wo sie abseits von jeder Gefahr aufwächst… Dreizehn Jahre später begibt sich Wika in die Stadt, in der nun Oberon herrscht. Doch allmählich scheinen sich Wikas Kräfte zu entwickeln, und ihre wahre Feennatur tritt zutage. Dies weckt das Misstrauen und Interesse des tyrannischen Prinzen, desjenigen, der vor mehr als einem Jahrzehnt ihren Tod wollte… Mord, Eifersucht, Tyrannei und Rache - diese Saga hat alles von einer klassischen großen Oper mit einem grandiosen Dekor.

Abschlussband der Reihe

Preis: 22,00 Euro

EVT: 01.09.2020

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.