Neu im Oktober: Splitter

  
Ascender 4: Sternensaat
Das große Finale der Fantasy-/SciFi-Saga!

Während Mutter ihre Truppen zusammenzieht, um den Widerstand ein für alle Mal auszulöschen, treffen unsere Helden auf einen alten Freund, der ihnen einige der größten Geheimnisse des Universums offenbart. Beim Showdown zwischen den Mächten von Magie und Technik steht das Schicksal des gesamten Universums auf dem Spiel. Wer wird aus diesem epischen Konflikt als Sieger hervorgehen?

Beinhaltet Heft 15-18 der Serie. Abschlussband der Serie.

Preis: 19,80 Euro

EVT: 1.10.2022
Bob Morane 1: Die 100 Dämonen des Gelben Schattens
1952. Bob Morane und Bill Ballantine landen mit einem Trupp Elitesoldaten hinter den feindlichen Linien in Vietnam. Ihre Aufgabe ist es, die französischen Streitkräfte im Guerillakrieg gegen die Viet Minh zu unterstützen, die zu allem entschlossen sind, um die Macht im Land zu übernehmen und es zu einem unabhängigen Staat zu machen. Dabei kreuzen ihre Wege die eines Erzfeinds von Morane…

Bücher, Comics, Fernsehen und Zeichentrick – »Bob Morane« ist ein multimediales Phänomen! Mit dieser brandneuen Comic-Reihe über den legendären Abenteurer besinnen sich die Bestseller-Autoren Christophe Bec und Eric Corbeyran auf die Kernstärken der Geschichten von »Morane«-Schöpfer Henri Verne: atemlos spannende Abenteuer in aller Welt, bei denen alles auf dem Spiel steht, mit einem Schuss SciFi und diabolischen Gegenspielern.

Preis: 16,00 Euro

EVT: 1.10.2022
Conan der Cimmerier: Die Stunde des Drachen
Tief in den Eingeweiden eines finsteren Mausoleums bringen drei von Ehrgeiz zerfressene Männer ein grausiges Opfer dar: Durch die Macht des Herzen von Ahriman erwecken sie den Tyrannen Xaltotun zu unheiligem Leben. Nur ein Mann kann sich dem schwarzen Magier entgegenstellen und eine Ära der Finsternis verhindern: Conan der Cimmerier, König von Aquilonien. Aber das Heer des Barbarenkönigs hat der verdorbenen Magie Xaltotuns wenig entgegenzusetzen, und Conan gerät in Gefangenschaft. Doch sein unbändiges Herz lässt sich nicht in Ketten legen…

Julien Blondel, der schon Michael Moorcocks »Elric« virtuos als atemberaubenden Comic adaptierte, und Valentin Sécher, der mit »Meta-Baron« das »Incal«-Universum von Moebius selbst fortführte, erweisen dem einzigen Roman aus dem »Conan«-Oeuvre von Robert E. Howard die ultimative Ehrbezeugung in Form eines grandiosen Comic-Spektakels.

Conan ist zurück. Wilder. Stärker. Schöner. Mächtiger als je zuvor. Seit Jahrzehnten betreibt der Barbar aus Cimmerien sein blutiges Handwerk in Comics aus den Häusern Marvel und Dark Horse. Aber diese Adaptionen der Novellen von Robert E. Howard sind aus einem anderen Holz geschnitzt: Die besten Szenaristen und Zeichner Frankreichs haben sich zusammengefunden, um dem Gott von Sword & Sorcery Tribut zu zollen. Legendäre Geschichten, bearbeitet von Größen der Comic-Kunst. So offenbaren sich frische Perspektiven auf Conan und seine gefährliche Welt, und die klassischen Werke erstrahlen in neuem Glanz.

Jeder Band umfasst eine abgeschlossene Geschichte, basierend auf einem Originalwerk von »Conan«-Schöpfer Robert E. Howard, und beinhaltet umfangreiches Bonusmaterial zur Entstehung des Mythos »Conan« und der Comic-Adaptionen.

Preis: 19,80 Euro

EVT: 1.10.2022
Das Schiff der verlorenen Kinder 2: Kanonenfutter
Auf der Rückseite der Wirklichkeit, jenseits der Nimmersee, erstreckt sich das ewig dunkle Nachtmeer, auf dem die gewaltige Seelenfänger kreuzt. Einst für die Rettung unglücklicher Kinder und Jugendlicher gebaut, ist sie längst in die Hände von Monstern gefallen... Auch die Brüder Leo und Felix sowie die Mädchen Asra und Chrissy verschlägt es auf das Schiff, doch sie entgehen den Monstern und verstecken sich in alten Versorgungsrohren, die das Schiff wie ein Labyrinth durchziehen. Ihre einzige Chance auf eine sichere Heimkehr sind die mysteriösen Weltenschlüssel, deren Aufenthaltsort niemand kennt. Sie machen sich auf die Suche, stets auf der Hut vor den grausamen Herren der Seelenfänger...

Atmosphärisch dicht erzählen Boris Koch und Frauke Berger von einer Welt hinter der unseren und von dem, was unter der Oberfläche lauert. Abenteuer, Fantasy, Horror und persönliches Drama vermischen sich zu einer dunklen Geschichte von Monstern, ewiger Nacht und der Magie der Kindheit.

Preis: 22,00 Euro

EVT: 1.10.2022
Dune: Geschichten aus Arrakeen
Zwei faszinierende Comic-Kurzgeschichten aus dem »Dune«-Universum!

Im Chaos der schicksalhaften Schlacht um Arrakeen wird eine Gruppe Soldaten des Hauses Atreides durch einen Erdrutsch in einer Höhle gefangen. Während sein Herzog Leto Atreides um sein Leben kämpft, muss Sergeant Vitt alles dransetzen, um seine Männer zu befreien und irgendwie zurück auf ihren Heimatplaneten Caladan zu bringen. Auf der anderen Seite der Frontlinie sieht sich Jopati Kolona einer folgenträchtigen Entscheidung gegenüber: Er ist einer der Sardaukar, ein Elitekrieger des allmächtigen Imperators, und es ist seine Aufgabe, den Wüstenplaneten Arrakis den Händen der Atreides zu entreißen. Die Pflicht ist das höchste Gut der Sardaukar, und eigentlich sollte diese Mission Grund zur Freude für Jopati sein, denn die Atreides vernichteten einst seine Heimatwelt. Aber ist es wirklich Rache, nach der es ihn dürstet?

Umfasst die »Dune«-Oneshots »Das Blut der Sardaukar« und »Das Flüstern der Meere Caladans«

Preis: 19,80 Euro

EVT: 1.10.2022
Enola Holmes 6: Der Fall des verschlüsselten Briefes
Während der Ermittlungen im Fall der verschwundenen Lady Blanchefleur del Campo entdeckt Enola Holmes, dass ihr älterer Bruder Sherlock sie überall in London sucht – und zwar verzweifelt! Denn der Meisterdetektiv hat ein rätselhaftes Päckchen von ihrer Mutter erhalten, dass an Enola adressiert ist und dessen Inhalt nur von ihr entschlüsselt werden kann. Gemeinsam mit Mycroft, dem dritten Holmes, könnten Enola und Sherlock endlich herausfinden, was mit ihrer Mutter geschah! Doch vorher müssen die Brüder endlich Enolas Selbständigkeit anerkennen!

Die Comic-Adaption der Romane von Nancy Springer um Sherlock Holmes‘ clevere Schwester Enola!

Preis: 15,95 Euro

EVT: 1.10.2022
Jonas Valentin Gesamtausgabe 2: 1988-2002
Der wuschelköpfige Jonas Valentin (»Broussaille« im Original) begann seine Comic-Karriere bereits 1978, ursprünglich als Moderator naturkundlicher Beiträge im »Spirou«-Magazin. Diese originellen, kenntnisreichen Seiten voller Begeisterung für Natur- und Umweltbelange entwickelten sich rasch wie von selbst über kleine Comic-Essays und Kurzgeschichten bis hin zu albenlangen Erzählungen. Geschichten, die einen gänzlich neuen Ton anschlugen: voller Poesie und Fantasie, die das große Abenteuer im Kleinen suchen und finden, die mit Einfühlsamkeit den Blick weiten für die wahren Wunder der Welt.
Diese Gesamtausgabe umfasst erstmals auf Deutsch sämtliche Dossiers und Kurzgeschichten rund um Jonas Valentin, umfangreiches Skizzenmaterial und detaillierte redaktionelle Texte sowie natürlich alle fünf Alben der Serie.

Enthält die Alben »Die Nacht der Katze«, »Unter zwei Sonnen« und »Ein Faun auf der Schulter«, Kurzgeschichten, Illustrationen, über 60 Seiten redaktionelle Begleittexte mit zahlreichen Skizzen und sonstigen Abbildungen sowie den Sonderband »Die Quelle« in deutscher Erstveröffentlichung.

Preis: 49,80 Euro

EVT: 1.10.2022
Meta-Baron 7: Adal, der Bastard
Adal ist der Sohn des Meta-Barons, und er hat geschworen, dem Leben seines Vaters ein Ende zu setzen. Dargona, die Tochter des Meta-Barons, weiß nichts von ihrer Herkunft, und als Meta-Wächterin lastet das Gleichgewicht des Universums auf ihren Schultern. Zwei Kinder, die unterschiedlicher nicht sein könnten, werden vom Schicksal zusammengeführt. Als ihre Wege sich kreuzen, beginnt eine Geschichte von Liebe und Tod...

Im wichtigsten SF-Comicereignis der 80er-Jahre, dem »Incal«-Zyklus um John Difool von Moebius und Alexandro Jodorowsky, war er bereits die auffälligste Erscheinung. Die 90er wurden dann sein Jahrzehnt, als eine eigenständige achtteilige Serie seine Herkunft erhellte. Und auch in den Jahren danach schärften einige ergänzende Veröffentlichungen weiter sein Profil. Nun kehrt er zurück: der unerbittlichste, extremste und einsamste Krieger des Universums, der Meta-Baron!

Die neue Serie setzt da ein, wo die erste ihm gewidmete endete: Der letzte Meta-Baron hatte auf Nachkommenschaft verzichtet, um so die mörderische Tradition seiner Kaste zu durchbrechen – der Sohn hat seinen Vater zu töten, um an dessen Stelle zu treten! Aber kann die Galaxie zukünftig wirklich ohne ihren ultimativen Kämpfer auskommen?

Preis: 16,00 Euro

EVT: 1.10.2022
Nautilus 1: Das Schattentheater
Im Hafen von Bombay ist die Besatzung des stolzen Luxusliners »HMS Northampton« in Aufruhr. An diesem Abend des Jahres 1899 werden Würdenträger sowohl des British Empires als auch des Zarentum Russlands an einer glanzvollen Gala teilnehmen – ein diplomatisches Pulverfass, denn beide Großmächte kämpfen seit Jahren im Geheimen um die Vorherrschaft in Indien. Kimball O’Hara, Ire mit indischen Wurzeln und Top-Agent im Dienste der englischen Krone, wittert ein Komplott, das einen handfesten Krieg entfesseln könnte. Und er soll recht behalten: Ein Bombenanschlag reißt zahlreiche hohe Beamte in den Tod, und Kimball selbst kann nur knapp entkommen. Doch kaum hat er wieder festen Boden unter den Füßen, wird er beschuldigt, selbst der Attentäter gewesen zu sein und dadurch zur Flucht vor seinen eigenen Leuten gezwungen. Seine einzige Hoffnung ist es, im Wrack des Schiffes Dokumente zu bergen, die seine Unschuld bezeugen können. Doch Ende des 19. Jahrhunderts gibt es nur einen Mann, der die Mittel zu einem solchen Tauchgang besitzt: der legendäre Kapitän Nemo mit seiner »Nautilus«.

Ein abenteuerlicher Spionage-Thriller vor exotisch-historischem Hintergrund, an dem sowohl Jules Verne als auch Ian Fleming ihre Freude gehabt hätten!

Preis: 16,00 Euro

EVT: 1.10.2022
Nottingham 2: Treibjagd
Für seinen Kampf gegen Prinz John hat der Sheriff von Nottingham einen Mythos erschaffen. Doch ist der Grat zwischen Legende und Lüge äußerst schmal, und während erstere die Menschen vereint, kann letztere sie wieder auseinandertreiben. Nach dem Raub des Goldes von Morville ist die Lage in Sherwood angespannt, und Williams Verstrickungen hindern ihn daran, zu erkennen, dass in London zum Gegenschlag ausgeholt wird...

Ein Wald, ein Sheriff, ein Gesetzloser im grünen Gewand, der von den Reichen nimmt, um den Armen zu geben… jeder kennt die Legende von Robin Hood, dem König der Diebe. Disney machte ihn berühmt, Kevin Costner machte ihn attraktiv und Russell Crowe machte ihn realistisch. Aber was wäre, wenn Robin Hoods Gegenspieler, der Sheriff von Nottingham, gar kein so übler Geselle war? Was wäre, wenn auch er die Willkür des Königs und die Ausbeutung der Armen verachtete? Was wäre, wenn er einen Weg gefunden hätte, das Gesetz zu umgehen und dem Volk zu helfen – selbstlos und ungeachtet jeder Gefahr für sein eigenes Leben? Was wäre, wenn der Sheriff… Robin Hood war?

Preis: 16,00 Euro

EVT: 1.10.2022
Orks & Goblins 14: Shaaka
Im Dienste des Markgrafen Egilon, Herr auf der Insel Enghien, hat Shaaka ihr Leben unzählige Male aufs Spiel gesetzt. Dann hatte sie die Nase voll und suchte sich ein anderes Auskommen. Doch der Markgraf braucht sie ein letztes Mal: In seiner Gier vergiftete er Wasserquellen im Land der Orks, um an ein reiches Goldvorkommen zu gelangen – und säte damit Krankheit und Tod unter den Grünhäuten. Das zog den Zorn eines legendären Orkkriegers nach sich, der gnadenlos nach Rache strebt. Um wenigstens seine Tochter Lynewe zu retten, will der Markgraf nun, dass Shaaka sie von der Insel bringt. Letztere ist damit aber ganz und gar nicht einverstanden...

Was lange währt, wird endlich grün! Mit Hauptcharakteren, die nicht so hochnäsig sind wie Elfen und nicht so ordnungsfanatisch wie Zwerge sind, liefert »Orks & Goblins« ein ganz neues Fantasy-Erlebnis: schmutzig, böse, brutal und blutig! Macht euch bereit für gewaltige Krieger, epische Schlachten und den Orklin – halb Ork, halb Goblin!
Jeder Band erzählt eine abgeschlossene Geschichte, die von unterschiedlichen Kreativteams realisiert wird, alles bekannte Namen der französischen Comic-Welt. Und wer weiß, vielleicht tauchen die grünhäutigen Helden von »Orks & Goblins« auch in den kommenden Alben ihrer ach-so-edlen Feinde auf?

Preis: 16,00 Euro

EVT: 1.10.2022
RIP 1: Derrick – Ich werde den Tod nicht überleben
Menschen sterben, und manchmal sterben Menschen unbemerkt in ihrer Wohnung, ohne Familie und Angehörige. Dann kommen Derrick und seine Kollegen ins Spiel: Im Auftrag einer halbseidenen Firma verschaffen sie sich diskret Zugang zu den Häusern der Toten und beseitigen ihre sterblichen Überreste. Manchmal treffen sie erst Wochen oder Monate nach dem Tod ein – eine unappetitliche Angelegenheit. Die sich aber lohnt, denn die inoffiziellen Tatortreiniger entsorgen nicht nur Leichen in diversen Stadien der Verwesung, sondern lassen auch Wertgegenstände mitgehen, die niemand mehr vermisst. Ahmed ist neu in diesem Job, und als Feuertaufe steht ein ungezieferverseuchter Slum auf seinem Dienstplan, in dem zwei Leichen seit fünf Jahren vor sich hin rotten…

Sie mögen ihre Krimis dreckig, radikal und realistisch? Blut und Exkremente schocken Sie nicht? Und menschliche Abgründe starren Sie einfach nieder? Willkommen bei »RIP«, einer Comicserie, deren düstere Atmosphäre mit knallharten Stories Hand in Hand geht, um die Portraits von sechs Menschen zu zeichnen, deren Schicksal nur wenig besser ist als das derer, die von ihnen ausgeraubt werden.

Preis: 22,00 Euro

EVT: 1.10.2022
Schlange und Speer 2: Leeres-Haus
Um die Zukunft seiner drei Schwestern zu sichern, nimmt Augen-Speer den Auftrag des Priesters Cozatl an: Er wird die sich häufenden Morde an jungen Frauen untersuchen, deren mumifizierte Leichen überall in der Aztekenstadt Tenochtitlan gefunden werden. Eine schwierige Mission, die umso heikler ist, da sie Augen-Speer zwingt, seinen alten Kindheitsfeind Schlange zu konfrontieren.

Nach dem mittelalterlichen Japan (»Okko«) und den Ländern der Wikinger (»Aslak«) erkundet Hub in diesem vielschichtigen Historienthriller das Aztekenreich.

Preis: 25,00 Euro

EVT: 1.10.2022
The Department of Truth 2: Die Stadt auf dem Hügel
Cole Turner dachte, dass er im Krieg um die Wahrheit auf der richtigen Seite stünde. Aber je mehr er über das Department of Truth und seinen Anführer in Erfahrung bringt, desto mehr verschwimmen die Kategorien von Gut und Böse vor Coles Augen. Doch bleibt ihm nicht viel Zeit, sich zu entscheiden, denn der Einfluss der alternativen Realitäten wächst rasant…

Shootingstar James Tynion IV (»Something is killing the C hildren«) entwirft eine Vision unserer Welt, in der die Grenze zwischen Fakt und Fiktion nicht mehr trennscharf ist – und enthüllt dabei ein verstörendes Spiegelbild unserer Gesellschaft.

Beinhaltet Heft 8-13 der Serie

Preis: 27,00 Euro

EVT: 1.10.2022
Thorgal 39: Neokora
Bei ihrer Rückkehr von der Insel Kalsoy machen Thorgal, Jolan und Lupine eine unangenehme Entdeckung: Aaricia und der Rest des Dorfes sind Opfer eines perfiden Fesselfluchs geworden. Es liegt in der Hand der drei Rückkehrer, den Fluch zu brechen und ihre Freunde zu retten...

Seine Geschichte ist die eines Mannes, dem die Götter eine schwere Prüfung auferlegten, und der im Laufe seiner Abenteuer das Geheimnis seiner Ursprünge enthüllt. Dem Zorn der Götter und dem Neid der Menschen ausgeliefert, ist er gezwungen, sich mit machtgierigen Herrschern, bornierten Göttern, Fabelwesen, Naturgewalten und Fanatikern auseinanderzusetzen. Obwohl er oft die unglaublichsten Heldentaten vollbringt, ist er im Grunde seines Herzens ein besonnener Mensch, der in Ruhe im Schoß seiner Familie leben will. Doch immer wieder wird er gezwungen, sich der rauen Welt und ihren Herausforderungen zu stellen, um seine Existenz zu verteidigen.

Preis: 16,00 Euro

EVT: 1.10.2022
UCC Dolores 4: Die letzte Kugel
Mony reist zusammen mit Tuco und Shaël zum Auge des Zyklopen, einem Ort jenseits des bekannten Universums, von dem bisher niemand zurückgekehrt ist. Nach langer und entbehrungsreicher Reise landet die Crew der »UCC Dolores« auf einem feindseligen Eisplaneten – wie feindselig, das erleben die Weltraumabenteurer schneller, als ihnen lieb ist, denn sie werden von grausamen Plünderern überfallen. An Bord des Schiffs kann nur Tuco Gegenwehr leisten, denn Mony… liegt in den Wehen! Nach kurzem Kampf werden Tuco und Mony in Ketten gelegt, und die Diebe kidnappen das Neugeborene. Sie werden jedoch bald zu spüren bekommen, dass nichts gefährlicher ist, als eine Mutter, deren Kind geraubt wurde…

Mit seiner ersten komplett eigenen Story reißt Didier Tarquin mit der einen Hand Genregrenzen ein, während er mit der anderen eine aufregende Weltraum-Odyssee vorlegt – voller charismatischer Helden, sinistrer Schurken und Verweise auf die größten Sci-Fi-Hits unserer Zeit!

Abgeschlossener Einzelband

Preis: 16,00 Euro

EVT: 1.10.2022
Valhalla Hotel 1: Bite the Bullet
Auf dem Weg zur Ping-Pong-Regionalmeisterschaft in Albuquerque haben der schweigsame Lemmy und sein Coach Malone mit ihrem treuen Fiat 500 eine Panne. Einige Meilen entfernt, mitten im Herzen von New Mexico, liegen die Kleinstadt Flatstone und eine rettende Werkstatt. Nach einigen »administrativen Schwierigkeiten« mit dem homophoben Sheriff, der in Lemmy und Malone mehr als nur Trainingspartner vermutet, finden die beiden schließlich Zuflucht im Valhalla Hotel, während ihr Wagen repariert wird. Doch am nächsten Morgen ist Lemmy spurlos verschwunden. Und für Malone beginnt eine absurde Odyssee.

Figuren, so verrückt, als kämen sie aus Lewis Carrolls Wunderland, Kampfszenen, so überzogen wie bei Tarantino, überzüchtete Supersportwagen, Ex-Nazis in knappen Lederhosen, versoffene Rednecks, ein Junge mit azurblauem Blick, Schweinehunde, Blutbäder, Staub und schales Bier und ein großzügiger Schuss Heavy Metal – »Valhalla Hotel« ist so absurd wie überdreht und strotzt vor gnadenlos schwarzem Humor.

Preis: 16,00 Euro

EVT: 1.10.2022

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

RSS
Follow by Email
WhatsApp